Unfall auf der Kreuzung am Wolbecker Marktplatz

Münster-Wolbeck. Der Verkehr staut sich am Freitag kurz vor halb eins in alle Richtungen: Auf der Kreuzung in Höhe der Franz-von-Waldeck-Straße stehen ein PKW mit münsterischem Kennzeichen und der Lieferwagen eines Betriebs für Bodenbeschichtungssysteme aus Lüdinghausen.

Ein Helfer mit Warnweste schleust den Verkehr weiter, winkt heftig, als einige Fahrer meinen, sie müssten zum Unfall hinschauen. Splitter liegen auf der Kreuzung, der Opel-PKW, der aus der von Waldeck-Straße kam, ist vorne schwer beschädigt, Stoßstange und Kotflügen hängen lose herunter. Auch der Lieferwagen ist fahruntauglich: Der Aufprall hat u.a. den linken Hinterreifen zerstört. Verletzt wurde niemand, so der  Polizeibeamte.
Der Helfer winkt weiter den Verkehr durch, der Polizeibeamte aus Hiltrup fegt. Um 12:25 Uhr fließt der Verkehr wieder.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*