Tipps: Schimmel im Winter vermeiden

Teilen heißt kümmern!

Münster (SMS) In der kalten Jahreszeit kann es bei schlechten Außenwandkonstruktionen oder falschem Lüftungsverhalten zu Schimmelbildung in Wohnräumen kommen.

In diesem Winter kommt hinzu, dass sich viele Menschen coronabedingt deutlich mehr in den eigenen vier Wänden aufhalten. Kantinen und Restaurants haben geschlossen, also wird zuhause mehr gekocht. Der Mensch selbst gibt Feuchtigkeit ab und auch beim Duschen und Kochen entsteht Wasserdampf.

Tipps zum Heizen und Lüften gegen Schimmel

Die städtische Umweltberaterin Beate Böckenholt gibt Tipps, wie man mit richtigem Heizen und Lüften Schimmel vermeiden kann und welche baulichen Sanierungsmaßnahmen bei einem Schimmelschaden sinnvoll sind Sie ist montags von 12 bis 17 Uhr sowie dienstags bis donnerstags von 10 bis 13 Uhr unter Tel. 02 51/4 92-67 67 zu erreichen.