Tiefbauamt plant Bauarbeiten für neue Brücke in Wolbeck im Sommer ein

Am Berler Kamp: Angelbrücke gesperrt – Umleitung ausgeschildert

Münster. Die Brückenprüfung im November brachte es ans Tageslicht: Die Holzbrücke, die Am Berler Kamp in Wolbeck über die Angel führt, weist erhebliche Schäden an den tragenden Teilen auf. Fest steht auch: Eine Sanierung kann die Standsicherheit der Brücke, die für viele Fußgänger und Radfahrer eine wichtige Verbindung ist, nicht zurückbringen.

Deshalb gehen die Brückenbau-Experten des städtischen Tiefbauamtes von einem Neubau aus, den sie jetzt für die Sommermonate 2011 eingeplant haben. Bis dahin muss die alte Brücke gesperrt bleiben. Eine große Tafel weist auf die Umleitung über Eschstraße, Jochen-Klepper-Straße, Dirk-von-Merveldt-Straße, Meinhövelstraße, Am Berler Kamp hin.

Bevor die Bauarbeiten starten können, muss allerdings noch die Bezirksvertretung Südost einen Baubeschluss fassen, denn der Neubau steht bisher nicht im Bauprogramm des Tiefbauamtes. Außerdem müssen die notwendigen Mittel im Haushalt bereit gestellt werden.

(Visited 42 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Tipps zur Altbausanierung in Münster
Über Andreas Hasenkamp 6469 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*