Theater multimedial Arbeitsgemeinschaft Medien tagt im Senatssaal der WWU

Münster. Theater wird mittlerweile nicht mehr nur auf der Bühne gespielt, sondern auch im Internet. Umgekehrt hat die digitale Technik den Weg auf die Bühne gefunden.

Wie sich das klassische Theater wandelt, zeigen Referenten auf der Tagung "Theater multimedial", die die Arbeitsgemeinschaft Medien des bundesweiten "Symposiums Deutschdidaktik" regelmäßig ausrichtet. Die zweitägige Veranstaltung beginnt am Freitag, 25. Januar 2008, um 14 Uhr im Senatssaal des Schlosses, Schlossplatz 2.

Organisiert wird sie von Prof. Dr. Marion Bönnighausen, Abteilung Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der WWU Münster.

Neue Formen des Theaters beleuchten

Referenten aus ganz Deutschland werden in Vorträgen neue Formen des Theaters beleuchten. Themen sind etwa künstlerische Aktionen als theaterfremde Formen auf der Bühne oder die Umsetzung von Musiktheater im Deutschunterricht.

Interessenten sind herzlich willkommen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. Link: Tagungsverlauf (http://www.uni-muenster.de/imperia/md/content/germanistik/aktuelles/tagungsverlauf.pdf)

(Visited 23 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*