Szenelokal Barock bleibt geschlossen

Teilen heißt kümmern!

Münster. Zum zweiten Mal innerhalb von vier Monaten hat das Verwaltungsgericht Münster abgelehnt, den Betreibern des Szenelokals Barock an der Hörsterstraße die Fortführung des Betriebes zu ermöglichen.

 Vorausgegangen waren massive Beschwerden über die Gaststätte, Nachbarn hatten vor Gericht geklagt und das Ordnungsamt hatte auf Antrag direkt betroffener Nachbarn die Vollziehung der Gaststättenerlaubnis aufgehoben.

Mit dem jüngsten Richterspruch setzte sich das Ordnungsamt jetzt vor dem Verwaltungsgericht durch. "Damit haben die von uns im Interesse der Nachbarn getroffenen Entscheidungen Bestand", berichtet Ordnungsamtsleiter Martin Schulze-Werner. "Das Barock bleibt geschlossen." Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 14.03.2008 mit.