Steffi Stephan im Playmobil-Format

Steffi Stephan im Playmobil-Format
Musiker Steffi Stephan entdeckt sein „zweites Ich“ – und zwar in der Ausstellung „Stadtgeschichte(n) Münster – Playmobil-Sammlung Oliver Schaffer“ im Stadtmuseum. Foto: Markus Bomholt.

Münster (SMS). In der großen Ausstellung „Stadtgeschichte(n) Münster – Playmobil-Sammlung Oliver Schaffer“ im Stadtmuseum Münster sind neben historischen Personen auch zahlreiche Figuren münsterscher Persönlichkeiten der Gegenwart zu finden – natürlich auch Steffi Stephan. Der Rockmusiker, Bassgitarrist und Produzent spielte im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere mit bekannten Musikern wie Udo Lindenberg oder Peter Maffay.

Er freut sich, Teil der aktuellen Stadtgeschichte zu sein und im Playmobil-Münster von heute sein „zweites Ich“ zu entdecken. Zusammen mit Götz Alsmann und Straßenmusiker Onkel Willi gibt er für die anderen kleinen Figuren ein Konzert auf der Promenade. Die Ausstellung für Jung und Alt ist noch bis zum 12. September bei freiem Eintritt im Stadtmuseum Münster zu sehen.

Onkel Willi, Götz Alsmann und Steffi Stephan geben ein Konzert an der Promenade – zumindest in der Playmobil-Welt im Stadtmuseum ist das möglich. Foto: Markus Bomholt.
Onkel Willi, Götz Alsmann und Steffi Stephan geben ein Konzert an der Promenade – zumindest in der Playmobil-Welt im Stadtmuseum ist das möglich. Foto: Markus Bomholt.

Foto (1): Musiker Steffi Stephan entdeckt sein „zweites Ich“ – und zwar in der Ausstellung „Stadtgeschichte(n) Münster – Playmobil-Sammlung Oliver Schaffer“ im Stadtmuseum. Foto: Markus Bomholt. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

Foto (2): Onkel Willi, Götz Alsmann und Steffi Stephan geben ein Konzert an der Promenade – zumindest in der Playmobil-Welt im Stadtmuseum ist das möglich. Foto: Markus Bomholt.