„Startberatung Energieeffizienz“ für Unternehmen in Münster

„Startberatung Energieeffizienz“ für Unternehmen in Münster

Zuletzt aktualisiert 14. Juli 2015 (zuerst 10. Juli 2015).

Münster (SMS) Energie sparen, aber wie? Viele Unternehmen suchen Antworten auf diese Frage, denn die Kosten für Strom und Wärme steigen und beeinflussen so direkt die Wettbewerbsfähigkeit. Nicht selten fehlen allerdings das erforderliche Fachwissen über betriebliche Einsparmöglichkeiten und die für maßgeschneiderte Lösungen notwendige Datenbasis.

„Startberatung Energieeffizienz“ für Unternehmen in Münster

Hier setzt die kostenlose „Startberatung Energieeffizienz“ an, mit der die Stadt Münster Unternehmen unterstützt, die ihre Energiekosten dauerhaft senken und damit den Klimaschutz in Münster unterstützen möchten.“Erfahrene, auf das Thema ‚Energieeffizienz in Unternehmen‘ spezialisierte Fachingenieure besuchen die Betriebe, um sich vor Ort ein Bild von den verschiedenen technischen Anwendungen und den großen Energieverbrauchern zu machen“, erläutert Anja Karner vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz. Die Beratung dauert rund zwei Stunden und ist speziell für kleinere Unternehmen mit jährlichen Energiekosten unter 10 000 Euro geeignet.

Erfahrene Fachingenieure geben Handlungsempfehlungen

Die Fachleute vom Planungsbüro Entech nehmen zum Beispiel das Beleuchtungssystem unter die Lupe. Sie interessieren sich aber auch für die Temperaturen und Laufzeiten der Klimaanlage, für die Heizungs- und Lüftungsanlage und für die EDV-Abteilung. Zur Vorbereitung werden die Energieverbrauchsdaten der letzten drei Jahre aufgenommen, die Zahl der Mitarbeiter und die Nutzfläche werden in die Überlegungen einbezogen. Am Ende geben die Berater konkrete Handlungsempfehlungen und zeigen Fördermöglichkeiten auf. Neben zinsgünstigen Darlehen gibt es auch für Unternehmen Zuschüsse für die Umsetzung energieeffizienter Maßnahmen.

Das Autohaus Wiesmann hat die „Startberatung Energieeffizienz“ bereits genutzt. Sein Inhaber Thorsten Wiesmann ist mit dem Ergebnis sehr zufrieden: „Wir haben schon die komplette Beleuchtung sowohl in der Halle als auch im Verkaufsraum auf LED umgestellt. Bei der hohen Betriebsstundenzahl rentiert sich das in kürzester Zeit.“

Amt für Grünflächen und Umweltschutz nimmt Anmeldungen für die Beratung zur Energieeffizienz entgegen

Unternehmen, die sich für die kostenlose „Startberatung Energieeffizienz“ bewerben möchten, sind bei Anja Karner vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz an der richtigen Adresse (Tel. 02 51/4 92-67 04). Informationen gibt es außerdem im Stadtportal unter www.klima.muenster.de.Foto: Anja Karner vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz und Andreas Deppe vom Planungsbüro Entech laden Unternehmen zur „Startberatung Energieeffizienz“ ein. Foto: Stadt Münster.

Quelle: Stadt Münster: Presse- und Informationsamt – News – „Startberatung Energieeffizienz“ für Unternehmen

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Man braucht einen langen Atem und ein solides psychologisches Grundwissen, um Menschen für den Klimaschutz zu gewinnen. Das unterstrich Festredner Prof. Dr. Gerhard Roth, der bekannte Hirnforscher von der Uni Bremen, beim Jahrestreffen der münsterschen Allianz für Klimaschutz. Umso bemerkenswerter, dass sich im dritten Jahr der Allianz bereits…
  • Münster. Für ihre familienbewusste Personalpolitik haben die Stadtwerke Münster im Juni 2007 das Zertifikat "Audit Beruf & Familie" erhalten. Als erstes Unternehmen in Münster und als erste Stadtwerke in Deutschland wurde der münstersche Versorger 2004 ausgezeichnet. Im Juni 2007 ist die Auszeichnung überprüft und erneuert worden. Verliehen wird die Auszeichnung…
  • Enschede/Osnabrück, 18. Februar 2019 – Auch 60 Jahre nach Gründung der EUREGIO lassen deutsche und niederländische Unternehmen die Möglichkeiten einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit noch immer häufig ungenutzt. Das ergibt eine Studie der Unversität Osnabrück zu Unternehmensnetzwerken im Auftrag der Wirtschaftsförderungen aus den großen EUREGIO-Städten Enschede, Münster und Osnabrück. „Viele schauen lieber…
  • Münster. Die Idee ist bestechend: Schülerinnen und Schüler kundschaften zu Hause Möglichkeiten aus, Strom zu sparen, und die Eltern zahlen ihnen die Hälfte der eingesparten Energiekosten als Extra-Taschengeld aus. So funktioniert der Schulwettbewerb "Power Pakt" der Deutschen Energie-Agentur (dena), den die städtische Umweltberatung unterstützt.  15 energieeffiziente Computer spendiert Damit die…
  • Münster (SMS) Mit der kostenlosen "Startberatung Energieeffizienz" unterstützt die Stadt Münster Unternehmen, die ihre Energiekosten dauerhaft senken und damit den Klimaschutz in Münster voranbringen möchten. Erfahrene, auf das Thema "Energieeffizienz in Unternehmen" spezialisierte Fachingenieure besuchen die Betriebe, um sich vor Ort ein Bild von den verschiedenen technischen Anwendungen und den…
Follow by Email
RSS