Stadtradeln geht in die letzte Aktionswoche

Stadtradeln geht in die letzte Aktionswoche
Noch bis zum 25. Juni können im Rahmen der Aktion Stadtradeln Leezenkilometer gesammelt werden. Foto: Amt für Kommunikation, Stadt Münster.

Teilen heißt kümmern!

Zuletzt aktualisiert 22. Juni 2021 (zuerst 21. Juni 2021).

Bislang über 990.000 Kilometer „erradelt“ / Teilnahme noch bis 25. Juni

Münster (SMS) Seit mehr als zwei Wochen radelt Münster um die Wette. Über 6.800 Radelnde haben bei der Aktion „Stadtradeln“ bereits mehr als 990.000 Kilometer gesammelt. „Damit haben wir gemeinsam jetzt schon die Gesamtkilometerzahl aus dem Vorjahr geknackt“, freut sich Malte Konrad vom städtischen Fahrradbüro, das die Kampagne federführend betreut. Noch bis zum 25. Juni läuft die Aktion, bei der jeder mit dem Rad zurückgelegte Kilometer erfasst und den Teams gutgeschrieben wird.  

Letzte Woche für Aktion „Stadtradeln“

In der letzten Aktionswoche sind noch einmal alle Stadtradlerinnen und Stadtradler aufgerufen, kräftig in die Pedale zu treten. Besonders aktiv war bislang das Team der Gesamtschule Münster-Mitte: Mit mehr als 40.000 Kilometern führt die Gesamtschule gegenwärtig im Ranking der besten münsterschen Teams, gefolgt vom Team „Uniklinik & Medizinische Fakultät Münster“. Das Uniklinikum sicherte sich im Vorjahr den Wanderpokal „Das goldene Rad“, mit dem das Team mit der höchsten Gesamtkilometerleistung auch dieses Jahr wieder ausgezeichnet wird. Für registrierte Teilnehmende gibt es nach Ablauf des Aktionszeitraums noch eine siebentägige Kilometernachtragefrist.  Danach stehen die Ergebnisse endgültig fest. 

Schon mit 20 Kilometern Teilnahme an Verlosung

Beim Stadtradeln werden nicht nur die besten Teams prämiert.  Alle Teilnehmenden, die mehr als 20 Radkilometer vorweisen können, nehmen automatisch an einer Verlosung teil. Mehrere Fahrradhändler in Münster stellen hierfür attraktives Fahrradzubehör mit einem Gesamtwert von mehr als 1.500 Euro zur Verfügung. Der Hauptpreis ist ein Holland-Rad in münstertypischen Farben.  

Weitere Anmeldungen sind noch bis zum Ende des Aktionszeitraums über die Webseite www.stadtradeln.de/muenster möglich. Dort ist auch das aktuelle Ranking der Teams einsehbar. „Stadtradeln“ ist eine Aktion des internationalen Netzwerks Klima-Bündnis. Neben der Stadt Münster beteiligen sich in diesem Jahr deutschlandweit über 2.000 Kommunen an der Kampagne.