Stadtmuseum: Böckmann-Ausstellung endet

Münster.- Noch bis zum 11. Juni zeigt das Stadtmuseum Gemälde und Skizzen von Hilm Böckmann. Die großformatigen Arbeiten entstanden um 1960 – hier "Die Schießbude auf dem Send" – und geben einen Einblick  in das Oeuvre des Malers und Grafikers aus Münster.
Hilm Böckmann war Mitbegründer der Künstlergruppe "M 60", die für eine Hinwendung zur Gegenständlichkeit steht. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 8.06.2006 mit.

Bitte gib der Seite ein

Über Andreas Hasenkamp

Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Zeige alle Beiträge von Andreas Hasenkamp →