Stadthaus 1: 90 Mitarbeiter ziehen an Wolbecker Straße Innensanierung des Stadthauses 1 sorgt für längere Wege

Münster (SMS) Wegen der bevorstehenden Innensanierung des Stadthauses 1 zieht das Personal- und Organisationsamt der Stadt an die Wolbecker Straße 284. Bis Freitag, 9. September, sind die 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nur eingeschränkt erreichbar. Ab Montag, 12. September, ist das Amt am neuen Standort für Besucher geöffnet. Die Sanierungsarbeiten im Stadthaus 1 beginnen 2017. Vorher müssen Teile des Gebäudekomplexes freigezogen werden. In den nächsten Monaten schließen sich weitere Umzüge an. Für die meisten Beschäftigten des Personalamtes ist der Umzug mit weiteren Wegen verbunden. „Nur wenige haben künftig einen kürzeren Weg zur Arbeit. Insbesondere Bahnfahrer werden mehr Zeit einplanen müssen“, so Amtsleiter Michael Willamowski.

(Visited 91 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Hilfe bei Wohnungsmängeln: Fachleute vom Amt beraten in Münster
Über Andreas Hasenkamp 6459 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*