Stadt Münster wirbt für Netzwerk „Wirtschaft und Umwelt“

Münster.-  Zum ersten gemeinsamen Netzwerktreffen "Wirtschaft und Umwelt" laden die Stadt Münster und der Kreis Steinfurt Unternehmen ein, die sich für nachhaltiges Wirtschaften interessieren und ihren Energie- und Ressourcenverbrauch reduzieren. Die Veranstaltung beginnt am Dienstag, 4. April, um 16.30 Uhr in der Privatbrauerei A. Rolinck in Steinfurt. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 16.03.2006 mit.

Netzwerk "Wirtschaft und Umwelt" Steinfurt und Münster

Das Netzwerk "Wirtschaft und Umwelt" soll den Unternehmen in der Region als gemeinsames Forum dienen, das den effektiven Austausch von Informationen und Erfahrungen beispielsweise mit Umwelt- oder Qualitätsmanagementsystemen ermöglicht. Den inhaltlichen Schwerpunkt des ersten Treffens bildet ein Vortrag über den Zusammenhang von Nachhaltigkeit und ökonomischer Leistungsfähigkeit. Referent ist Dr. Udo Westermann, Geschäftsführer des Unternehmerverbandes "future e.V.".

Anmeldungen zu dem Treffen nimmt Uschi Sander vom Amt für Grünflächen und Umweltschutz der Stadt entgegen (uschi..sander@stadt-muenster.de). Sie betreut das Projekt in Zusammenarbeit mit ihrem Kollegen vom Umweltamt des Kreises Steinfurt, Michael Heuer (michael.heuer@kreis-steinfurt.de).

(Visited 28 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Große Resonanz auf günstige Kredite - Impulse für Bauhandwerk
Über Andreas Hasenkamp 6496 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*