Stadt Münster begrüßt Spendenaktion für York

Zuletzt aktualisiert 17. März 2018 (zuerst 6. Januar 2016).

Münster (SMS) Die Stadt Münster begrüßt das Engagement des Partnerschaftsvereins Münster-York, der ein Spendenkonto für die vom Hochwasser schwer getroffene Stadt in England eingerichtet hat.

An Weihnachten überschwemmten die Flüsse Ouse und Foss große Teile der Partnerstadt. Da ein Pumpwerk vor der Stadt ausgefallen ist, sind die Überflutungen diesmal besonders schlimm.

Andrew Boothroyd, Vorsitzender des Partnerschaftsvereins in York, weist auf Nachfrage der Stadt Münster auf eine Kampagne der „Two Ridings Community“ und auf den „York Disaster Funds“ hin. Beide Wohltätigkeitsorganisationen wollen Menschen mit unzureichenden eigenen Mitteln helfen, nach der Flut wieder auf die Beine zu kommen. Dazu bitten sie um Spenden.

Wer helfen möchte, findet die Kontaktdaten für Spenden und weitere Informationen auf der englischen Homepage www.trcf.org.uk. Noch einfacher ist eine Überweisung auf das Konto des Partnerschaftsvereins Münster-York (www.ms-york.de) mit dem Stichwort „Fluthilfe York“. Der Verein leitet die Spenden weiter und kann Spendenbescheinigungen ausstellen. Die Bankverbindung des Partnerschaftsvereins Münster-York: Konto-Nr. 5252100, BLZ 40160050 (Volksbank Münster); IBAN DE31401600500005252100, BIC GENODEM1MSC

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster.- Welche Ziele sollte Münster in den nächsten Jahren erreichen? Welche Feste werden wie oft besucht und wie kommen sie bei den Besuchern an? Die Antworten auf diese und weitere Fragen der Bürgerumfrage 2006 liefern aktuelle Informationen für ein bürgerorientiertes und kostenbewusstes Leistungsangebot der Stadt Münster. 5200 repräsentativ per Zufallsverfahren…
  • Münster.- Was haben die Schauspielerin Marianne Rogée ("Lindenstraße") und Johanne Walhorn, die Gründerin des Anna-Krückmann-Hauses gemeinsam? Welchen Einfluss nahm Gisela Naunin auf das Grundgesetz?  Wie machte Berta Hüffer Politik? Und wie radikal waren die Ansichten von Mathilde Franziska Anneke? Antworten darauf liefert eine Ausstellung im Stadthaus 1. Ihr Titel: "Frauenbilder:…
  • Die Stadt beflaggt das Stadtweinhaus am Sonntag, 28. August, mit den Fahnen der Niederlande, der Bundesrepublik und der Stadt Münster. Sie erweist damit dem Deutsch-Niederländischen Korps ihre Reverenz, dessen zehnjähriges Bestehen mit einem Festakt im Rathaus begangen wird.
  • Münster.- Zum Weihnachtsfest rund 300 000 Bücher und Medien verschenken? Kein Problem ist das mit einem Geschenkgutschein für die Stadtbücherei. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 21.12.2006 mit. Der Gutschein - er wird nach dem Fest in einen Benutzerausweis umgetauscht - ist in der Hauptstelle am…
  • Münster.- Sich unentgeltlich sozial engagieren, das ist was für Hausfrauen und Rentner - mitnichten. Über ein Viertel der Frauen und Männer, die sich von der Freiwilligenagentur Münster haben beraten lassen, sind nicht älter als 30. Mehr zur aktuellen Statistik ist in der jüngsten Ausgabe der FA aktuell nachzulesen. Neue FA…
Follow by Email
RSS