Sprachmittlungspool sucht mehrsprachige Ehrenamtliche in Münster

Teilen heißt kümmern!

Dreiteilige Schulung läuft Ende März

Münster (SMS) Der Sprachmittlungspool am Kommunalen Integrationszentrum (KI) soll wachsen. Um neue Sprachmittlerinnen und Sprachmittler zu qualifizieren, bietet das KI eine dreiteilige Grundlagenschulung im Onlineformat an. Am 24., 25. und 26. März findet jeweils ein Webinar von 16 bis 19 Uhr statt.

Der Sprachmittlungspool besteht aus Ehrenamtlichen, die neben Deutsch eine weitere Sprache sprechen. Sie unterstützen Menschen mit geringen oder fehlenden Deutschkenntnissen bei der Kommunikation mit Behörden und Einrichtungen. Für Anmeldungen und Fragen stehen Else Gellinek und Ellen Brings unter Sprachmittlung@stadt-muenster.de zur Verfügung.

Die mobile Version verlassen