Spazier-Treff in Hiltrup-Ost

Spazier-Treff in Hiltrup-Ost


Münster (SMS) Am Montag, 24. August, findet um 14 Uhr ein Spazier-Treff für ältere Menschen in Hiltrup-Ost statt. In Begleitung der Quartiersentwicklerin Karin Grave und einer ehrenamtlichen Spazierpatin geht es etwa eine Stunde lang auf einer leichten Strecke durch das Quartier. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte Emmerbach-Treff (Am Roggenkamp 188).

Begleitete Spaziergänge durchs Quartier Hiltrup für ältere Menschen

„Das gemeinsame Spazierengehen dient sowohl der Sturzprophylaxe als auch der Prävention diverser altersbedingter Erkrankungen. Zudem möchten wir dadurch die soziale Kommunikation fördern und so das allgemeine Wohlbefinden der Spaziergängerinnen und Spaziergänger steigern“, erklärt Karin Grave. Die Strecke orientiert sich an der Ausdauer der Teilnehmenden. Es soll jedem ermöglicht werden mitzugehen. Ein Rollator oder Rollstuhl ist kein Hindernis.

Weitere Spazierpaten gesucht für Hiltrup-Ost

Für das Projekt „Spazier-Treff“ werden weitere ehrenamtliche Spazierpaten und Spazierpatinnen für den Ortsteil Hiltrup-Ost gesucht. Menschen, die Spaß am Spazierengehen sowie Freude und Interesse am Zusammensein mit älteren Menschen haben, sind eingeladen sich an dem Projekt zu beteiligen.

Die Teilnahme am Spaziergang ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Fragen beantwortet Karin Grave vom städtischen Sozialamt: 02 51 / 4 92-59 40 oder gravek@stadt-muenster.de.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Wohnen, Versorgung und Gemeinschaft erleben lauten die Stichworte für ein altengerechtes Stadtquartier, in dem die Menschen möglichst lange selbstbestimmt im vertrauten Umfeld leben können. Aber was bedeutet das, welche Angebote und Strukturen müssen tatsächlich geschaffen und vorgehalten werden? Wer kann dabei mitwirken? Hiltrup-Ost wird das beispielhaft zeigen, verspricht…
  • Münster (SMS) Im Projekt "Altengerechte Quartiersentwicklung" zeigt der Stadtteil Hiltrup-Ost Engagement. Jetzt hat ein ehrenamtliches Redaktionsteam zusammen mit Quartiersentwicklerin Yvonne von Kegler aus dem städtischen Sozialamt eine Homepage geschaffen. Sie informiert über Termine und Angebote in Hiltrup-Ost und berichtet über Neuigkeiten im Projekt zur Quartiersentwicklung. Die Einwohner sind eingeladen, sich…
  • Perspektivwechsel: Hiltrup-Ost aus der Rikscha entdeckenAngebot für alle, die nicht mehr selbst radeln können Münster (SMS) Eine weitere kostenlose Rikscha-Tour durch Hiltrup-Ost bietet der Verein Chance e.V. am Dienstag, 22. September, ab 10.15 Uhr an. Das Angebot richtet sich an Menschen, die nicht mehr selbst in die Pedale treten können. Treffpunkt ist die Begegnungsstätte Emmerbach-Treff…
  • Begegnungsstätte Hiltrup-Ost eröffnet am FreitagMünster (SMS). Ein guter Tag für die Einwohnerinnen und Einwohner von Hiltrup-Ost: Am Freitag, 4. Mai, eröffnet ihre Begegnungsstätte. Alle sind von 13.30 - 15.30 Uhr eingeladen, die Einrichtung Am Roggenkamp 188-190 bei Kaffee und Kuchen kennenzulernen und für deren Nutzung gemeinsam Pläne zu schmieden. Die Begegnungsstätte in Hiltrup-Ost ist…
  • Münster (SMS) In Hiltrup-Ost gehen am Dienstag, 8. Mai, die ersten "Mitfahrbänke" für Münster in Betrieb. Die vier Sitzbänke in der Ringstraßen- und Heerdesiedlung wurden bereits Ende 2017 aufgestellt. Nun werden sie von der Quartiersentwicklung Hiltrup-Ost der Stadt, von Freiwilligen aus deren Arbeitsgruppe "Nachbarschaftshilfe und Nahversorgung" und von der PSD-Bank…
Follow by Email
RSS