Sparsame Elektrogeräte – länger Freude am Weihnachtsgeschenk

Münster.- Wer ein Elektrogerät kauft, sollte nicht allein auf den Preis achten, wichtig sind auch Energie- und Wasserverbrauch. Ein Beispiel: Ein Wäschetrockner mit hohem Verbrauch kann in 15 Jahren mehr als 2000 Euro Stromkosten verursachen.

Ausführliche Informationen hält Udo Peters von der Verbraucherzentrale während seiner Sprechstunde in der Umweltberatung im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, bereit. Er ist dort am Montag, 18. Dezember, von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 16 Uhr erreichbar, Tel. 4 92-67 67.

Interessierte erhalten einen Überblick über sparsame Elektrogeräte. Eine Anmeldung zu der Sprechstunde ist nicht notwendig.

(Visited 24 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Steuern: Gemeinsam durch die Steuererklärung
Über Andreas Hasenkamp 6507 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*