Sonnenenergie fürs eigene Elektro-Auto

Sonnenenergie fürs eigene Elektro-Auto

Online-Vortrag informiert über praktische Umsetzung

Münster (SMS) Ob E-Busse oder das neue Stadtwerke-Projekt Loop – in Münsters öffentlichem Raum ist E-Mobilität schon ein fester Bestandteil. Im privaten Rahmen eröffnen Photovoltaik-Anlagen zur Stromerzeugung ebenfalls den Weg, sich mit erneuerbarer Energie fortzubewegen.

Doch stellen sich hier oft noch Fragen: Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein? Wie groß muss eine Photovoltaik-Anlage sein, um ein Fahrzeug zu versorgen? Und ist das überhaupt wirtschaftlich?

Kombination von Photovoltaik und E-Mobilität

Thomas Weber, Energieberater der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, klärt am Donnerstag, 1. Oktober, ab 18 Uhr beim virtuellen Energiestammtisch auf der Online-Plattform „Eduip“ über die Kombination von Photovoltaik und E-Mobilität auf und gibt einen verständlichen Einblick in die Praxis. Nach einem einleitenden Vortrag wird sich Weber individuellen Fragen der Teilnehmer widmen. Unterstützt wird er hierbei von den Experten der Deutschen Gesellschaft für Solarenergie und der Stadt Münster.

Initiatoren des Online-Energiestammtisches sind der NRW-Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Sonnenenergie (DGS NRW), die Stadt Münster, die Energieagentur NRW und die Verbraucherzentrale NRW.

Die Teilnahme am Online-Vortrag ist kostenfrei, eine Anmeldung notwendig bis zum 29. September unter www.klima.muenster.de. 

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) Die offene Sprechstunde der Energieberatung der Verbraucherzentrale im Stadthaus 3, Albersloher Weg 33, informiert am Montag, 2. November, unter anderem zum Thema Photovoltaik. Photovoltaik und Einspeisevergütungen Wer Informationen über die aktuellen Einspeisevergütungen, die Entwicklungen und Förderprogramme zum Beispiel für neuartige Speicher benötigt und praktische Tipps für das Gespräch…
  • Solaranlagen für Münster: Beratung für Nutzung der SonnenenergieMünster (SMS) Egal wie das Wetter auch wird, am kommenden Montag, 24. August 2015, ist „Tag der Sonne“. Dann besteht die Möglichkeit, gebündelt Antworten auf viele Fragen rund um das Thema „Solar“ zu bekommen. Die Stadt Münster, die Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW und das Umweltforum stehen dann zur Verfügung um…
  • Energieberatungs-Angebote in Münster (wird vervollständigt).  Für Verbraucher: Energieberater der Verbraucherzentrale Münster bau.RAUM planungsbüro  Branche: Energieberatung Münster Fresnostr. 101  48159 Münster  Tel.: (0251) 3909581     Welter, Silke  Staufenstr. 16  48145 Münster  Tel.: (0251) 9879158  Energieberatung Münster    EMS-Energieconsulting  Branche: Energieberatung Münster Parkallee 26 A 48155 Münster  Tel.: (0251) 3833075   reduWatt…
  • Münster.  Hauseigentümer mit Interesse an Altbausanierung aufgemerkt: Nur noch bis Montag, 15. Januar, kann man sich Thermografie-Aufnahmen zum Vorzugspreis sichern. Wer für nur 115 Euro Wärmebilder vom eigenen Haus und ein Kurzgutachten haben möchte, kann sich an dem Tag letztmalig unter der Nummer 4 92-67 67 bei der städtischen Umweltberatung…
  • (SMS) Auch in diesem Jahr können sich Hauseigentümer, die ihren Altbau (bis Baujahr 1995) energetisch nach Vorgaben der Energiesparverordnung saniert haben, für das Gebäudegütesiegel in Form einer gläsernen Hausnummer bewerben. Welche Voraussetzungen dafür erfüllt sein müssen erläutern die Energieberaterinnen der Verbraucherzentrale Silke Puteanus und Silke Krajewski. Sie stehen am Montag,…
Follow by Email
RSS