Sommerferien: Ende der Anmelde-Frist für Ameland-Freizeit rückt näher

Abendsonne am Strand auf AmelandMünster-Wolbeck. „Strand, Wiese, eine einfache Unterkunft mit einem großen Aufenthaltsraum bieten reichlich Raum für gemeinsames Basteln, Spielen, Feiern und Genießen.“ So wirbt die Gemeinde St. Nikolaus in Wolbeck für die Sommer-Ferienfreizeit in Buren auf Ameland, einer holländischen Insel im Wattenmeer.

Das Angebot, ein Dauerbrenner seit Jahrzehnten, richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von 8 bis 13 Jahren.Der Rücklauf ist nicht so gut wie erwartet. In den Schulen seien ihm die Zettel „aus der Hand gerissen“ worden, erzählt Christoph Averbeck. Der Rücklauf an Anmeldungen entsprach dem nicht. Am Preis kann es kaum liegen: In umliegenden Gemeinden sind die Ferienfreizeiten voll, obwohl die zwei Wochen auf Ameland preislich„im unteren Drittel“ des Feldes liegen. Der Preis für das Erlebnis beträgt auch in diesem Jahr 310 €. Darin sind alle Fahrt-,  Unterkunfts- und Verpflegungskosten enthalten.

Es sind Plätze frei, für die man sich möglichst schnell anmelden sollte.

Anmeldungen für die zwei Wochen in den Sommerferien 2008 sind möglich im Pfarrbüro von St. Nikolaus in der Herrenstraße in Wolbeck (02506 81010). Informationen liegen dort und in der Kirche St. Nikolaus aus. Anmeldeschluss ist der 31.03.2008.

www.st-nikolaus-wolbeck.de

pdfameland-anmeldung-2008-1 54.21 Kb

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Am 19. Oktober stellt das vom Hauptausschuss des Rates beauftragte Unternehmen sein Gutachten zur Entwicklung der städtischen Bäder in einer öffentlichen Veranstaltung vor Interessierten aus Politik, Sport, Schulen und der Bürgerschaft vor. Stadtkämmerin Helga Bickeböller hat dazu für 17.30 Uhr in die Mehrzweckhalle der Stadtwerke am Hafenplatz eingeladen. Das Gutachten…
  • Münster.- Auch im Sommer halten immer zwei Hallenbäder in Münster ihre Pforten geöffnet. Je nach Jahr wechselnd gilt in etwa. Bis zum 15. Juli laden die Hallenbäder Süd und Ost ein zum wohltemperierten Schwimmspaß, anschließend gehen  sie in eine Renovierungspause.  Vom 16. Juli bis einschließlich  12. August übernehmen die Hallenbäder…
  • "Münster: ausgezeichnet als lebenswerteste Stadt - ausgezeichnet für Reisende" urteilt "Geo-Saison" in seiner neuen Ausgabe (September 2005). Und was ist mit Münster-Wolbeck? Das renommierte Reisemagazin widmet der westfälischen Regionalhauptstadt eine vierseitige Reportage mit Fotos unter anderem aus dem städtischen Presseamt und einem Text von Markus Brügge.Frage an alle, die "Geo-Saison"…
  • Münster/Schwimmbäder. Das Hallenbad Hiltrup wird gründlich saniert, die Öffnungszeiten im Hallenbad Wolbeck ändern sich. So lauten die neuesten Infos für die Wassersportfreunde in Münsters Südosten. Ab Sonntag, 11. Januar, bleibt das Hallenbad Hiltrup wegen der Sanierungsarbeiten geschlossen. Das "neue" Hiltruper Bad öffnet dann wieder zur neuen Hallenbadsaison. Da nun viele…
  • Münster (SMS) Das Gesundheitsamt der Stadt Münster rät allen Eltern dringend, den Impfschutz ihrer Kinder vor den Ferien noch schnell überprüfen zu lassen. "Masern-Infektionen können sich zum Beispiel auch in Ferienfreizeiten und -lagern für Kinder ausbreiten. Da solche Angebote oft von Kindern aus unterschiedlichen Landesteilen besucht werden, ist eine Einschleppung…
Zum Thema.:  Schulbus-Verkehr: Stadt Münster und Verkehrsunternehmen reagieren im

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS