Skateranlage in Wolbeck: Suche geht weiter

Teilen heißt kümmern!

Münster/Skaten. Die nicht unendliche, aber doch lange Suche nach einem Standort für die Skateranlage in Wolbeck geht weiter: Nachdem sich die von der BV abgesegnete Interims-Lösung zerschlagen hatte (es war kein Platz in der Loddenheide geeignet), war ein Teil des Lancier-Geländes an der Petersheide von den Skatern ins Spiel gebracht worden.

Die Lancier-Lösung entpuppte sich als sehr unbeliebt bei den Anliegern, nun soll die Verwaltung eine Stelle im Gewerbegebiet an der Münsterstraße prüfen – und bei positivem Befund auch gleich umsetzen. Denn die BV hatte versprochen, für die Skater so schnell wie möglich und noch in diesem Jahr eine Lösung zu finden.

Nur wenn es dort nicht geht, kommt wieder Lancier ins Spiel. Das ergab die Sitzung der Bezirksvertretung Münster-Südost am 09.06.2009.

Inzwischen hat sich sogar das Fernsehen für die unendliche Geschichte interessiert und u.a. bei Lancier gefilmt.

{smoothgallery folder=images/stories/politik/2009/bv-suedost/20090609&sort=asc&timed=true}

 

shares