Sessionsauftakt der ZiBoMo: Hippenmajore feierlich eingekleidet

Münster-Wolbeck. Die Session 2010 der Karnevalsgesellschaft ZiBoMo ist eröffnet; die Wolbecker Karnevalisten losgelassen: Am Samstagabend feierte die größte Karnevalsgesellschafts Münsters  in der Gaststätte Sültemeyer ihren Sessionsauftakt. Hippenmajor Andreas I. Schwegmann und Jugendhippenmajor Steffen II. Steinbrede hielten ihre Begrüßungsreden frei; Steffen I noch mit ernstem Gesicht, aber perfekt gereimt.

Tanzgruppen bieten spannenden Augenschmaus beim Sessionsauftakt der KG ZiBoMo

Scheiden hieß es für Reinhard I. Hinkelmann, der sich nochmals herzlich bedankte, Einkleiden hieß es für Andreas I: Adjutant Rudolf Butzkies reichte den wärmenden Umhang, Heiner Hamsen hielt den Stock mit dem Ziegenbocks-Kopf bereit, Reinhard I. zupfte den Umhang zurecht, dann noch der Zylinder – fertig war Andreas I.
"Mit kleinem Gefolge" war der Stadtprinz angekündigt: Andreas Koch kam recht pünktlich mit Reisebus und ZiBoMo-Präsident Gustel Schroer staunte über die Größe dieses "kleinen Gefolges". Der recht heisere Prinz Karneval – Andreas I. empfahl ihm Ziegenmilch mit Honig – erwies sich als kräftiger Sänger und die beiden lieferten dem Publikum einen munteren Dialog. Vielversprechend.
Lang waren die Schlangen der mit Orden zu Behängenden, der Nachbarn, Familienmitglieder, Ehefrauen und anderer  – dabei hatten die Andreas I. und Steffen II. schon in ihrer Aufwärmstation "Kiepe" die Garde und das "Sinfonieorchester" behängt. Auf dass die bleischwere Ordenstasche leichter werde. So gelang auch das unbeschwerte Lied des Hippenmajors, das mit einer kleinen Hippe und vielfältiger Choreographie glänzte.
Immer wieder gab es die Tanzgruppen zu ehren, die Little Shunshines mit "Chaos auf der Ritterburg", die Teens, die doch tatsächlich die Schule abbrennen ließen, und die Tanzmariechen. Ihre Darbietungen waren fröhlich, sportlich-akrobatisch – mit regelrechten Flug-Nummern – und zeigten prächtige Kostüme; besonders spannend inszeniert war der Tanz von Blau-Gelb. Manche Feinheit der Choreographie werden Zuschauer erst bei  weiteren Auftritten entdecken. Ein Solo bot im dritten Jahr in Folge die elfjährige Julia Welling. Ein neuer Moderator leitete gewandt durch die Sitzung: Rainer Mertens, Gardist und erfahrerer Moderator im Kindergarten-Karneval.
Peter Paul Dreyer, Senatssprecher, nahm Reinhard I. In die ehrwürdige Versammlung ehemaliger Hippenmajore auf.
So feierte die KG ZiBoMo einen ganzen Abend mit Darbietungen aus den eigenen Reihen. Dann ließ sie sich noch vom Duo Tanzexpress zu weiterem Singen und Tanzen animieren.

Zum Thema.:  ZiBoMo: Karnevalsgesellschaft wählt Hippenmajor Wilbert Brodrecht und erweitert Vorstand

{smoothgallery folder=images/stories/wolbeck/zibomo/2010/20091114-auftakt&sort=asc&timed=true}

(Visited 33 times, 1 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6495 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*