SCP Preußen Münster: Preußen spielten auch in Chile

Münster.- Auf bewegte Zeiten kann der SC Preußen Münster zurückblicken. Zu den Höhepunkten seiner hundertjährigen Vereinsgeschichte gehörten die Auslandsreisen in den 1960er Jahren.

So reiste die Adler-Elf 1962 im Vorfeld der Fußball-WM zu Freundschaftsspielen gegen Chile, Argentinien und Uruguay nach Südamerika. Am 26. April 1962 spielten die Preußen im Estadio Nacional in Santiago de Chile vor 32 000 Zuschauern gegen WM-Gastgeber Chile (Bild).

Das Spiel endete mit einer 0:3-Niederlage für die Adler-Elf. Fotos und Erinnerungsstücke aus der Geschichte des Vereins zeigt das Stadtmuseum in der Ausstellung "Adler-Elf und Preußen-Fieber – Höhepunkte aus 100 Jahren SC Preußen Münster".

(Visited 34 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Gedenken zum Volkstrauertag in Münster
Über Andreas Hasenkamp 6470 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*