Schlossplatz in Münster gesperrt: Aufbau für den Send

Zuletzt aktualisiert 29. März 2018 (zuerst 7. März 2017).

Münster (SMS) Vom 18. bis 26. März lädt der Send vor Münsters Schloss wieder zum Bummeln ein. Damit die Schausteller Karussells und Buden für den ersten Send des Jahres auf- und wieder abbauen können, bleibt der Schlossplatz von Sonntag, 12. März, bis einschließlich Mittwoch, 29. März, gesperrt.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Mobiler Freizeitpark kommt Mitte OktoberMünster (sms). Der Send muss in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie zwar ausfallen – eine Allianz aus Schaustellerverband Münsterland, BLB, Westfalenfleiß und der Stadt Münster hat nun eine alternative Veranstaltung ermöglicht: Vom 10. bis zum 25. Oktober wird ein mobiler Freizeitpark auf dem Schlossplatz für Abwechslung sorgen. Offizieller Titel: "Freizeitpark-Münster…
  • Rund 200 Beschicker - vom Fahrgeschäft bis zum Zuckerwattestand – beteiligen sich am Frühjahrssend auf dem Schlossplatz in Münster. Action und jede Menge Abwechslung sind deshalb garantiert. Adrenalinjunkies kommen bei "Rocket" voll auf ihre Kosten. In einer Science-Fiktion-Kulisse werden sie in luftige Höhen geschleudert. Für Gruselfans ist das "Scary House"…
  • Münster.- Vom 23. bis 27. März lädt der Frühlingssend auf dem Hindenburplatz in Münster zum Bummeln ein. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 13.03.2006 mit. Damit die Schausteller ihre Buden auf- und wieder abbauen können, bleibt der Hindenburgplatz von Sonntag, 19. März, bis einschließlich Donnerstag, 30.…
  • Münster. Vom 3. bis 7. April lädt der Frühjahrssend auf dem Hindenburgplatz zum Bummeln ein. Damit die Schausteller für den Send ihre Karussells und Buden auf- und wieder abbauen können, bleibt der Hindenburgplatz von Sonntag, 30. März, 0 Uhr, bis einschließlich Donnerstag, 10. April, 15 Uhr, gesperrt.
Follow by Email
RSS