Schlaflos in Paris – Wolbecker Leistungskurs besucht die Nuit blanche

Leistungskurs und Lehrer vor dem EiffelturmMünster/Paris. Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Französisch der Jgst. 13 mit ihrem Kursleiter Dr. Stefan Schuler Kunst und Kultur in der Stadt der Lichter genießen. Doch sie waren nicht die einzigen Westfalen in Paris: 

Jürgen Rüttgers als Schirmherr des europäischen Austauschprojekts "artention" im Frankreich-Nordrhein-Westfalen-Jahr ließ es sich nicht nehmen, die angereisten Lerngruppen und Lehrer/innen persönlich im Jardin du Luxembourg gemeinsam mit Schulministerin Barbara Sommer zu begrüßen. Der Ministerpräsident ermunterte die Jugendlichen zu einem regelmäßigen Austausch mit Frankreich, um die Zukunft zu gestalten. Alle Wolbecker Gymnasiasten waren privat untergebracht bei Familien des Lycée Newton bei Paris.

Den von ihnen gedrehten Film stellten sie Eltern, Schüler/innen und Schulleitung vor: Die Gastgeber waren von so viel Kreativität in der Fremdsprache begeistert. Abends eröffnete Rüttgers selbst das umjubelte Popkonzert der Berliner Band Mia im Zénith. Danach durften auch die Wolbecker Abiturient/innen mit ihren Austauschpartnern Paris in der Nuit blanche erkunden, Museen und Galerien waren bis in den frühen Morgen geöffnet: eine europäische Begegnung der besonderen Art, die alle wohl so schnell nicht vergessen werden.

(Visited 56 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Erstklässler jetzt anmelden

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*