Website-Icon Wolbeck & Münster

Schimmernde Eiskristalle und mystische Masken aus Ankor

13 Fotografinnen und Fotografen stellen in ihrer Jahresausstellung „vhs – Forum – Fotografie“ großformatige Kunstwerke zu den Themen „Eisig“, „Beeren“, „Mystisch“, „Nur Papier“, „Farbkombinationen“ und dem humorvollen Sonderthema „Ente gut – Alles gut“

Fröstelnde Anblicke auf zerbrechliche Eiskristalle, tief blauschimmernde Wasserspiegelungen und moosgrüne Feenwälder geben Einblicke in eine verwunschene Natur: 13 Fotografinnen und Fotografen stellen in ihrer Jahresausstellung „vhs – Forum – Fotografie“ großformatige Kunstwerke zu den Themen „Eisig“, „Beeren“, „Mystisch“, „Nur Papier“, „Farbkombinationen“ und dem humorvollen Sonderthema „Ente gut – Alles gut“ in der VHS Münster im Aegidiimarkt aus. 70 dicht gehängte Motive repräsentieren nicht nur die diesjährige vielfältige Aufgabenstellung und zeigen überraschende visuelle und technische Umsetzungen, sondern zeigen auch jeweils den persönlichen Stil der Mitglieder der VHS-Fotogruppe: Wolfgang Beetz, Wolfhard Giersch, Birger Gleiche, Lothar Jandel, Ralf Knott, Barbara Kocker, Ursula Kuklinski, Peter Müller, Wulf Nordmann, Gudrun Roters, Jürgen Schütz, Angelika Trillsch und Cornelia Wiechert. Sie haben ein anspruchsvolles Ausstellungsportfolio aus ihren fotografischen Werken erstellt. Von mystischen Steinköpfen vor geheimnisvoll schimmernden Urwäldern in Ankor Wat bis zum bemalten Fahrrad, einer farbenfrohen Leeze, reichen die ausgewählten Motive.

Für viele Besucherinnen und Besucher bei der Vernissage zur Jahresausstellung „vhs-Forum-Fotografie“ ergeben sich Einblicke in überraschende Bildmotive und ihre kamaratechnische Umsetzung. Über 90 Gäste waren der Einladung gefolgt.

Lothar Jandel übernimmt mit der diesjährigen Ausstellung die Leitung der aktiven Gruppe mit über 20 Mitgliedern, die sich einmal monatlich am zweiten Sonntag im Monat ab Sonntag, 10. September, 17 Uhr bis 19:30 Uhr, in der VHS im Aegidiimarkt im Raum 105 trifft. Interessierte sind herzlich willkommen, so Jandel bei seiner Begrüßungsrede. VHS-Fachbereichsleiterin für Gesellschaft und Kultur, Dr. Susanne Eichler, erklärt in ihrer Danksagung an Wolfhard Giersch sein Rezept: „Er fotografiert mit seiner alten Hasselblad, einer Rollei SL 66 oder Linhof Color im Mittelformat ohne digitale Bearbeitung und gestaltet seine Fotos aufwändig und mit viel Disziplin. Sein Ideenreichtum und seine besondere Beziehung zur Fotografie sei herausragend, ergänzt Lothar Jandel. Wolfhard Giersch führten Fotoreisen nach Asien, zu den Osterinseln, in den hohen Norden und immer wieder nach Venedig. „Hervorragende Aufnahmen werden hervorragend gestaltet“, meint der langjährige Leiter der Fotogruppe, der einen Übergang zur digitalen Fotografie stets scheute. Diese längst vollzogene Entwicklung hat sein Nachfolger Lothar Jandel bestens im Blick, freute sich Giersch bei der Vernissage am vergangenen Mittwoch im voll besetzten VHS-Forum. Die Jahresausstellung „vhs – Forum – Fotografie“ ist noch bis zum 8. September in der Volkshochschule im Aegidiimarkt während der allgemeinen Kurs- und Öffnungszeiten zu sehen.

Wolfhard Giersch, Lothar Jandel

Mittwoch, 09.08.2023, 18:00 Uhr

vhs-Aegidiimarkt 2, Foyer und 1. Etage

Foto: Über 70 Fotos hängen dicht gedrängt und geben Einblicke in die Werke von 13 Fotografinnen und Fotografen bei der Jahresausstellung „vhs – Forum – Fotografie“ in der VHS Münster im Aegidiimarkt.

Foto: Ein Abschiedsgeschenk an Wolfhard Giersch von seiner Fotogruppe überreicht bei der Eröffnung der Ausstellung „vhs – Forum – Fotografie“ in der VHS Münster im Aegidiimarkt.

Die mobile Version verlassen