Schaukasten am Marktplatz Wolbeck erneut getroffen

Münster-Wolbeck. So hatten die Leute vom Bürgerforum Wolbeck sich das nicht vorgestellt: Sicher ist ihr Aushang der vollste im Schaukasten auf dem Wolbecker Marktplatz. Aber nun ist eines der Standbeine des Kastens zum zweiten Mal angefahren worden und der ganze Flügel des Schaukastens steht schief.

Genauer: der Flügel von Bürgerforum/SPD. Während auf der SPD-Seite der Bürgermeisterkandidat noch geschützt vor Wind und Wetter lächeln kann, lässt sich die Klappe am Bürgerforum nicht mehr schließen und einige der ausgehängten Zeitungsartikel haben durch Feuchtigkeit gelitten. Laut Gregori de Bona vom nahen Eiscafé ist es am Donnerstag passiert. Vor einem Monat hatte es schon mal einer geschafft, das mehr als mannshohe Gebilde zu übersehen und Fahrerflucht zu begehen – den hat die Polizei dank eines Zeugen schon fassen können. Vielleicht werden eines Tages doch Schutzpfähle rechts und links des strapazierten Standbeines aufgestellt. Die Gefahr war vielen von Anfang an bekannt – es ist schon manche Wette darauf abgeschlossen worden, wann zum ersten Mal der Schaukasten angefahren wird.

Bitte gib der Seite ein