Sachausschuss Jugend aus St. Bernhard verbessert sein Handicap

Angelmodde – Der Sachausschuss Jugend (SAJ) der Pfarrgemeinde St. Bernhard aus Angelmodde verbrachte seinen Leiter-Spaß-Tag 2011 auf dem Swin-Golfplatz in Sendenhorst.

Normalerweise betreuen die 15 Mitglieder des SAJ die Ferienfreizeit der Gemeinde, organisieren Veranstaltungen für Kinder oder bereiten Jugendliche auf die Firmung vor. Doch am vergangenen Wochenende sollten die Jugendlichen selbst im Mittelpunkt der Aktion stehen, so die Überlegungen des SAJ-Vorstandes. „Zunächst gab es die Idee, auf dem Aasee zu segeln oder einen Golf-Kurs zu machen“, so Sebastian Reimann, Pastoralreferent in St. Bernhard.

Doch dies erschien ein wenig zu kostspielig und man einigte sich auf eine etwas weniger elitäre Variante: Swin-Golf. Ohne die beim „richtigen“ Golf übliche Etikette und Ausrüstung beachten zu müssen, ist Swin-Golf leicht zu erlernen und vermittelt ein ähnliches Spielgefühl. Als sich die Gruppe nach drei Stunden Spielzeit mit dem Fahrrad auf den Rückweg nach Angelmodde machte, waren sich alle einig, dass sich die Fahrt nach Sendenhorst gelohnt hat.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*