Rutschgefahr auf Münsters Promenade

Münster (SMS) Die Kombination von Blütenstaub und Regenwasser hat in den vergangenen Tagen auf der Promenade einen Schmierfilm entstehen lassen, der zu einer Rutschgefahr für Radfahrer und Fußgänger geworden ist. Die Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) weisen darauf hin, dass aktuell auf der Promenade besondere Vorsicht geboten ist. „Unsere Teams der Straßenreinigung haben die Promenade am Donnerstag im Auftrag des Tiefbauamts bereits komplett gereinigt, am Freitag werden wir ab 4 Uhr dort erneut im Einsatz sein“, berichtet AWM-Einsatzleiter Burkhard Lotz. „Da sich der Schmierfilm aber aus den Fugen des Belags mittels Kehrmaschine und Besen nicht komplett entfernen lässt, bleibt die Rutschgefahr auch für die nächsten Tage bestehen.“ Das Tiefbauamt der Stadt Münster hat entsprechende Warnschilder an der Promenade aufgestellt.awm.stadt-muenster.de/Offizielles Angebot der städtischen Abfallwirtschaftsbetriebe mit Entsorgungskalender und Tipps rund um Abfallvermeidung und -verwertung.

awm.stadt-muenster.de Offizielles Angebot der städtischen Abfallwirtschaftsbetriebe mit Entsorgungskalender und Tipps rund um Abfallvermeidung und -verwertung.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster. Im Jahre 2006 wurden im Stadtgebiet Münster 1.556 Personen bei Verkehrsunfällen verletzt. Der Anteil von Radfahrern lag mit 647 Verletzten besonders hoch. "Daran hat sich leider auch im Jahre 2007 nichts geändert, die Zahlen liegen auf ähnlich hohem Niveau", schrebt die Polizei Münster. "Das Risiko in Münster Opfer eines…
  • Münster/Verkehr. Einige Ampelanlagen auf dem Albersloher Weg im Bereich Gremmmendorf werden seit Beginn der Woche (14.12.) um separate Signale für Linksabbieger ergänzt. Für die Arbeiten muss das Tiefbauamt die einzelnen Ampelanlagen zum Teil stundenweise außer Betrieb nehmen. Es bittet die Autofahrer daher um besondere Rücksicht. Ampeln auf dem Albersloher Weg…
  • Münster. Der schwierigste Teil der Bauarbeiten ist geschafft: Der Verkehr am neugestalteten Ludgeriplatz rollt wieder zweispurig. Damit können die Tiefbauer erst einmal durchatmen. Damit das große Ziel des Umbaus - mehr Sicherheit im Kreisverkehr - auch tatsächlich erreicht wird, sind jetzt die Auto- und Radfahrer gefordert: Sie sollten sich möglichst…
  • Münster.-  Der noch fehlende Software-Baustein "Motion" der Firma Siemens ist installiert. Die meisten Ampeln am Albersloher Weg sind seit dem letzten Jahr erneuert und an den zentralen Verkehrsrechner angeschlossen. Damit konnte die neue Ampelsteuerung auf der Modellachse Albersloher Weg Ende August in Betrieb gehen. Ihre volle Wirkung wird sie allerdings…
  • Münster (SMS) Schon Mitte Oktober gibt es  Temperaturen, die einem Dezember Ehre machen würden. Der Winterdienst der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM) sieht sich aber bestens gewappnet: Bereits Ende September wurde das Lager an der Rösnerstraße aufgefüllt. Winterdienst für Münster hat 3600 Tonnen Salz eingelagert 3600 Tonnen Salz und 450 Tonnen Lava-Granulat…
Follow by Email
RSS