Rutschfrei durch den Winter

Münster. Mit dem neu aufgelegten Faltblatt "Rutschfrei durch den Winter" informieren die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) detailliert über ihren Winterdienst, über die Streupflichten der Bürgerinnen und Bürger bei Schnee und Glatteis und über die Vor- und Nachteile verschiedener Streumittel. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 15.01.2010 mit.

Sie weisen besonders darauf hin, dass der Einsatz von Streusalz verboten ist. Nur in kritischen Bereichen wie auf Rampen, Treppen und Brücken darf Salz verteilt werden. Ausführlich wird in dem Faltblatt auch dargestellt, wie Streusalz Bäume nachhaltig schädigt. Das Faltblatt ist in der Münster-Information im Stadthaus 1, in den Stadthäusern 2 und 3, in den Bezirksverwaltungen, an den Recyclinghöfen und bei den AWM an der Rösnerstraße erhältlich.

(Visited 24 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Sauberes Münster 2009 mit rekordverdächtiger Helferzahl
Über Andreas Hasenkamp 6456 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*