Rolligerechte Toiletten gesucht

Teilen heißt kümmern!

Münster.-  Das Sozialamt legt seine Broschüre "Barrierefreie Toiletten in Münster" neu auf. Das 70-seitige Verzeichnis listet öffentlich zugängliche Toiletten etwa in Gaststätten, Behörden, Museen, Kaufhäusern und Freizeiteinrichtungen auf, die mit dem Rollstuhl zugänglich sind. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 11.04.2007 mit.

Einrichtungen, die in der Neuauflage erstmals genannt werden möchten, melden sich in der Koordinierungsstelle für Behindertenfragen. Stellen, die in der letzten Auflage aufgeführt waren, wurden bereits gebeten, ihre Angaben zu überprüfen. Ansprechpartnerin: Anja Stehling, Tel. 4 92-59 94, Fax 4 92-79 01, E-Mail stehling@stadt-muenster.de.