„Zeitungsverkäufer“ für Stadtmuseum Münster

Münster.- Das Stadtmuseum erhält das Bild "Zeitungsverkäufer" des münsterschen Malers Hilm Böckmann. Das Gemälde aus dem Besitz der Familie des langjährigen Direktors des Instituts für Kommunikationswissenschaft Prof.. Dr. Winfrid B. Lerg (1932 – 1995) wird am Donnerstag, 6. April, um 16 Uhr im Museum übergeben.
Es sprechen Prof. Dr. Arnulf Kutsch vom Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft der Universität Leipzig, der frühere Direktor des Instituts für Zeitungsforschung in Dortmund, Prof. Dr. Hans Bohrmann, sowie der Historiker und Publizist Dr. Siegfried Kessemeier. Mit der Schenkung kehrt der "Zeitungsverkäufer" in die Salzstraße zurück, wo das Vorbild zu diesem Gemälde in den 50er-Jahren seinen Geschäften nachging.

Bitte gib der Seite ein

Über Andreas Hasenkamp

Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Zeige alle Beiträge von Andreas Hasenkamp →