„Chemieindustrie 2025: Auf der Suche nach der Erfolgsformel“

Rohstoffknappheit, Elektromobilität, Urbanisierung, organische Elektronik, künstliche Intelligenz – die Megatrends der Zukunft beeinflussen die chemische Industrie schon heute. Ökologische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen zwingen sie zu Veränderungen. Gleichzeitig bieten sie aber auch die Aussicht auf neue Geschäftsfelder und völlig neue Märkte.

Vereinigung der Wirtschaftschemiker lädt zum 4. Forum der Wirtschaftschemie 2013 in Münster ein

Doch ist die Zukunft planbar, oder müssen wir uns überraschen lassen? Wie stellen Chemieunternehmen heute die Weichen, um zukünftig erfolgreich zu sein? Die Vereinigung der Wirtschaftschemiker der Universität Münster (WUM e.V.) lädt Studierende und Doktoranden der Fachrichtungen Wirtschaftschemie, Chemie, Physik und Wirtschaft ein, diesen Fragen nachzugehen: am Freitag, 7. Juni, beim 4. Forum der Wirtschaftschemie. 

Das diesjährige Thema lautet "Chemieindustrie 2025: Auf der Suche nach der Erfolgsformel". Fünf Unternehmensvertreter werden in ihren Vorträgen Stellung zu den Trends in der chemischen Industrie nehmen. Alle Interessierten können im Anschluss an die Vorträge an einem Workshop teilnehmen. In den Pausen besteht die Möglichkeit, mit den Referenten, Firmenvertretern und Alumni ins Gespräch zu kommen. Die Veranstaltung, zu der eine Anmeldung erforderlich ist, beginnt um 9.30 Uhr im Hörsaal Leo 1, Leonardo-Campus, 48149 Münster. Ende ist gegen 17 Uhr. Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden sich unter www.wirtschaftschemiker.com.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*