Provisorische Ampeln für die Wolbecker Straße in Münster

Teilen heißt kümmern!

Münster. Das Tiefbauamt nimmt in den nächsten Tagen zwei provisorische Ampelanlagen an den beiden Knotenpunkten der Wolbecker Straße mit der Umgehungsstraße (B 51) in Betrieb.

Nachdem die Markierungen bereits aufgetragen worden sind, werden zurzeit die Ampelmasten montiert. Die provisorischen Ampeln werden wegen der anstehenden Bauarbeiten an der Mondstraße aufgestellt, die mehr Verkehr auf der Umgehungsstraße zur Folge haben werden. Sie sollen dafür sorgen, dass der zusätzliche Verkehr besser abgeleitet werden kann. Während der Bauzeit an der Mondstraße dient die Umgehungsstraße als Umleitung.