Programmheft zum Frauentag liegt vor

Münster.- In Kürze startet in Münster das Programm rund um den Internationalen Frauentag am 8. März. Mehr als 30 Veranstaltungen im März sind dazu in einer Broschüre des städtischen Frauenbüros zusammengefasst.

In Vorträgen oder Workshops geht es um Themen wie "Gesundheit" und "Frauen in der Geschichte". Eine Podiumsdiskussion zu den Folgen von "Hartz" ist ebenso vorgesehen wie eine Ausstellung im Foyer des Stadthauses 1, mit der Frauen, die für Münster von Bedeutung sind, in den Blick gerückt werden. Vorgesehen ist außerdem ein Leseabend am 7. März mit der Schauspielerin Mechthild Großmann, bekannt als Staatsanwältin Wilhelmine Klemm aus dem Münster-Tatort..

Das Programmheft zum Internationalen Frauentag liegt in der Münster-Information im Stadthaus 1, in der Stadtbücherei und im Frauenbüro aus. Information: Tel. 4 92-17 01.

(Visited 55 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Handel in Wolbeck: Geschäfte und Sortimente

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*