Programm des AWO-Donnerstags-Themenkreises im September und Oktober Der Islam, Lacher über Thiel und Boerne und eine Radtour durch Osteuropa

Zuletzt aktualisiert 29. März 2018 (zuerst 23. August 2016).

Die Apothekerin Isabel Waltering beginnt am 08.09. mit der Frage wie und zu welchem Zeitpunkt die richtige Einnahme von Medikamenten ist. Ein Thema für alle, die regelmäßig mehrere Medikamente einnehmen müssen. Einblick in lustige Sprüche und Lacher über die Darsteller des Tatorts Münster berichtet Kai Post am 15.09.2016. Das Thema lautet:. „Was ich schon immer über Thiele und Boerne wissen wollte. Der Geograph Christoph Mahler gibt am 22.09.2016 eine grundlegende Einführung in den Islam. Es geht um die Entstehung, Entwicklung und den heutigen Anspruch. Sein Thema lautet: „Ist der Islam ein rotes Tuch für das Abendland“. Der Schauspieler und Autor Frank Dukowski liest aus eigenen Werken, Autographisches, Absurdes, Waldiges und Wildes am 29.09. In das Ackerbürgerhaus seiner Schwiegereltern in Wolbeck kommt er immer wieder gern. Hier schöpft er neue Kraft.
Johannes Loy – Ressortleiter Feuilleton der Westfälischen Nachrichten – stellt am 06.10. sein neuestes Buch „Heimat ist nicht nur ein Ort“ vor. Am 13.10. steht Marokko im Mittelpunkt. Angelika Eikenbusch und Karl-Heinz Winter geben einen ausführlichen Bericht in Wort und Bild  über eine achtwöchige Reise zu den Königsstädten, Nomaden, Bergpisten und Wüstenfahrten Marokkos. Mit dem Fahrrad durch Osteuropa geht es weiter am 20.10.. Helfried Kerll berichtet über seine Erlebnisse, die er in 10 Wochen bei der Fahrt durch 12 Länder gesammelt hat. Abweichend von dem Beginn aller Veranstaltungen beginnt diese erst um 17:00 Uhr! Dr. Julia Paulus hat den Briefwechsel ausgewertet zwischen A. Schücking und ihrer Familie in Sassenberg.
Sie zeigt am 27.10. mit welchen Erfahrungen die Menschen in Westfalen aus dem zweiten Weltkrieg in den Frieden gingen.
Beginn ist immer – Ausnahme am 20.10. – um 15:00 Uhr in der AWO Begegnungsstätte
Neustraße 2 in Wolbeck. Der Kostenbeitrag für die einzelne Veranstaltung beträgt € 6,00. Darin ist Kaffee oder ein Kaltgetränk und selbstgebackener Kuchen enthalten.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • AWO-Ortsverein Wolbeck als "Blaupause"Münster-Wolbeck. Gut besucht war der AWO-Neujahrsempfang des Ortsvereins Wolbeck. Aber dem umfangreichen Programm des Ortsvereins stehen Fragezeichen gegenüber, die die Zukunft des Wohlfahrtsverbands betreffen. Denn der wird älter, hat die Hälfte seiner Mitglieder verloren, weil weniger Menschen sich so langfristig binden, so die Diagnose von Michael Scheffler, Vorsitzender des AWO-Bezirksverbandes…
  • Verein für "Kultur vor Ort" sucht NachwuchskräfteMünster-Wolbeck (agh). Einen Knoten hat der Verein durchschlagen, ein weiterer, größerer wartet noch: An dem hängt die Zukunft von Kultur vor Ort in Wolbeck. Am Donnerstag hielt der Verein KulturVorOrt Wolbeck seine Jahresversammlung in der Gaststätte Sültemeyer ab. Der erste Knoten war die Frage, ob der Verein für die Künstler…
  • Heimatverein Wolbeck e.V.Der Vorstand des Heimatverein Wolbeck e.V. mit Stand vom 20.11.2007. Der Verein pflegt seit über 50 Jahren die niederdeutsche Sprache und Geselligkeit; er fühlt sich der Brauchtums- und Ortspflege verpflichtet. Zum Angebot gehört auch das Lambertussingen im Park des Drostenhofs zu Wolbeck. (( Aktueller Beitrag zum Heimatverein Wolbeck)) Vorstand des…
  • Das Jahr 2017 beginnt mit Literatur und Lesungen aus Neuerscheinungen. Den Anfang macht beim AWO-Ortsverein Wolbeck am Donnerstag den 05.Januar 2017 Jürgen Hübschen. Er liest aus seinem Büchlein „Opa werden, das ist schwer; Opa sein, dann gar nicht mehr“. Die Lesung findet statt zwischen Hauptgang und Nachtisch im Rahmen eines…
  • Bund fürs Leben für die GleichenMünster. So etwas gibt es tatsächlich: Die „Akademische Jagdverbindung ‚Hermann Löns‘ zu Münster“ feierte am Wochenende ihr 63. Stiftungsfest, am Freitagabend schlug sie, gut 100 Männer, einen Festkommers im Roten Saal des Schlossgarten-Cafés. Den Jagdschein muss man haben, studieren und männlich, mehr braucht es nicht. Farbentragend ist die Verbindung, und…
Follow by Email
RSS