Programm der ZiBoMo-Gala 2016 kommt gut an bei megabunten Gästen

Programm der ZiBoMo-Gala 2016 kommt gut an bei megabunten Gästen 6
Das wohl prächtigste Kostüm der Gala 2016 der KG ZiBoMo. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Münster-Wolbeck. Rot warnt der Panzerknacker, blau glänzt der ihn in den Arm nehmende Polizist, blaurot der Kiepenkerl, weiß schimmert das Kleid der Lady mit dem breiten Hut, golden breitet Kleopatra ihre Schwingen aus, auf ihrem Kopfschmuck züngelt rot-äugig eine Schlange, blauweiß ist die endlose Nase einer venezianischen Maske, rot bemützt sitzt ein „Zwerg“ am Tisch der Altherren des VfL, aus deren Reihen von Fußball-Riesen der Hippenmajor Frank I. Krause stammt  – sein Slogan beschreibt gut die Kostüme seiner Gäste der Gala 2016   der KG ZiBoMo: „Megabunt und farbenfroh“. [ Fotos der ZiBoMo-Gala 2016 ]

Gala 2016 “zwei Klassen besser”?

Die Jukas feiern mit bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.
Die Jukas feiern mit bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

Das Programm der ZiBoMo-Gala 2016 sei „wenigstens zwei Klassen besser“ als beim letzten Mal, sagt ein Gardist nach dem Finale am Samstag. „Super“ sei es gewesen, meint Gerhard Witt, Präsident der CCH, kurz nach Mitternacht. Seine Begleitung stimmt zu: Es sei von allem etwas dabei gewesen; die Tanzgruppen der ZiBoMo und Dirk Elfgen bekommen ein Extra-Lob. Man könnte sagen, „megabunt“.

Die Gattinnen des Hippenmajors und seiner Adjutanten bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo
Die Gattinnen des Hippenmajors und seiner Adjutanten bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo
Gäste bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.
Gäste bei der Gala 2016 der KG ZiBoMo. Foto: A. Hasenkamp, Fotograf in Münster.

„Ich bekomm’ da ne  Gänsehaut  – das ist Karnevalstanz“ hatte ZiBoMo-Präsident und Moderator Torsten Laumann den grandiosen Marschblock kommentiert, für den Musik-Entertainer Elfgen gab es: „Schönen Dank, dass du unsere Frauen bekloppt gemacht hast.“ Noch mal Tanz, aber rheinisch, gab es vom Tanzcorps Rot-Weiß Bechen. Hier durfte sich die kleine Ziege der Jugendhippenmajorin Julia zum Esel der begeisternden Bechener gesellen.  Zu Besuch kam auch das Jugendprinzenpaar aus Müsnter, die bei ihrem Song mitreißen konnten, und Stadtprinz Bernard Homann, fürderhin in Wolbeck bekannt als „Natze“ . Eine „Supergeilezick“ hatten die Gala-Gäste im Veedel Wolbeck auch mit der Cölschen Coverband. In die Reihe der mit Kostüm und Tanz erzählenden Tanzgruppen reihten sich auch die Männer der XXL-fen fetzig ein. Die durften ihren zweiten Tanz nicht zeigen, da eine Majestät aus der Westfalen-Metropole auf die Bühne drängte – das missfiel manchem vor und auf der Bühne.

Zum Thema.:  Blau-gelber Zirkus in Wolbeck

Der Wolbecker Veedel brennt

Zum Finale legt Frank I, mit ihm die Schar auf der Bühne und die davor, noch einmal seinen Song auf. Weil er passt: „Der Wigbold brennt, die Narren zieh’n“. Er wolle „Karneval mit und für die Wolbecker“, sagt er später. Das hat er auch bei der Gala mit seiner Entourage gelebt. Das Publikum hat Zuwachs an Jugend bekommen; die Jugendhippenmajorin und die Jukas haben daran Anteil.
[ Fotos der ZiBoMo-Gala 2016 ]

(Visited 320 times, 1 visits today)
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*