Prinzipalmarkt: Schönster Ort in Deutschland?

Münster.- Küren Münsteraner, Besucher und "Ehemalige" den Prinzipalmarkt zum schönsten Ort in Deutschland? Noch bis zum 20. August fragt das ZDF nach dem Lieblingsort der Bundesbürger im eigenen Land. In Münster kommt diese "Besten-Wahl" richtig in Schwung – die ersten 1000 Stimmkarten sind nach wenigen Tagen Abstimmung bereits  vergriffen.

Oberbürgermeister Dr. Berthold Tillmann hatte demonstrativ zum Start der Umfrage seine Stimme für Münster in die Urne versenkt. Viele tun es ihm gleich: An den beiden Abstimmungsboxen gehen die Karten weg wie warme Semmeln. Das Presse- und Informationsamt hat inzwischen für Nachschub gesorgt und weitere 1000 nachgelegt.

Stimmkarten für den Lieblingsort "Prinzipalmarkt in Münster" können in der Münster-Information im  Stadthaus 1 und in der Bürgerhalle des Rathauses ausgefüllt und an Ort und Stelle in die Urne geworfen werden. Auch online ist das Votum  möglich (www.muenster.de). Am 22. September präsentiert der Sender die 50 meist gewählten Lieblingsorte in einer Fernseh-Show.

(Visited 23 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Freie Sicht auf restaurierten Rathausgiebel in Münster
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*