Paulchens Schlittenfahrt

Sendenhorst-Albersloh. Trixi wälzt sich ein zweites Mal im Schnee, Peter und Paul untersuchen mit den Nüstern, was es unter der Schneedecke auf der Wiese am Rande der Werse zu finden gibt: Am Montag hatte Jürgen Schlieper frei und seine Tochter  Kim Sarah die Idee, doch auf der Wiese Schlitten zu fahren.

Der Vater muss zwar mitlaufen, aber das Ziehen erledigt Paul. Der Voltigiergurt macht es möglich.

Die drei Shetland-Ponys zeigen sich lauffreudig und ausgelassen. Wer einmal die Finger durch den Pelz eines Shetland-Ponys gleiten lässt, der weiß: Sie frieren nicht. Bei so viel Idylle will auch Hof- und Familienhund Cathy nicht fehlen. Für die Ponys darf es auch eine Runde mehr sein und Paul stört es nicht, wenn Kim verkehrt herum auf seinem Rücken liegt. „Rückwärtsreiter“ gibt es nicht nur im Wolbecker Karneval.

{smoothgallery folder=images/stories/albersloh/2008/schnee-ritt&sort=asc&timed=true}

 

(Visited 56 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*