Ostermarkt 2015 in Haus Riswick

Der Klever Ostermarkt, als Brauchtums- und Kunsthandwerkermarkt am gesamten Niederrhein bekannt, findet am Wochenende, 14. bis 15. März, jeweils von 10 bis 18 Uhr, "drinnen und draußen" auf dem Gelände des Versuchs- und Bildungszentrum Landwirtschaft Haus Riswick der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Am Elsenpaß 5, in Kleve statt. Der Eintritt beträgt zwei Euro für Erwachsene; Kinder bis zu 14 Jahre haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Hunde dürfen nicht auf das Veranstaltungsgelände.

Organisiert wird der Klever Ostermarkt wieder von den Landfrauen des Bezirksverbandes Kleve. Kunsthandwerker vom Niederrhein bieten kunstgewerbliche Produkte aus ihren Werkstätten an und die Landfrauen verwöhnen die Besucher mit zahlreichen Köstlichkeiten. Bei einem Rundgang kann das Versuchs- und Bildungszentrum besichtigt werden. An beiden Tagen werden jeweils zur Melkzeit ab 16 Uhr Führungen angeboten. Dabei kann man zusehen, wie die Riswicker Kühe Karussell fahren. Auch ein Kinderprogramm ist fest eingeplant.

In mehr als 20 Ortsverbänden des Landfrauen-Bezirksverbandes wird schon seit Wochen kreativ auf diese Veranstaltung hingearbeitet: Liköre und Marmeladen werden gekocht, Grußkarten gestaltet, Körnerkissen und Deko-Artikel genäht. Der Erlös der zweitägigen Veranstaltung wird an soziale Einrichtungen gespendet. Weitere Informationen gibt es unter www.riswick.de.

http://www.riswick.de/rundum/ostermarkt.htm

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Der Ratgeber Förderung 2007 ist jetzt neu als Beilage zur Landwirtschaftlichen Zeitschrift Rheinland erschienen. In dem 64-seitigen Heft beantworten die Förderungsexperten der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen alle Fragen, die sich für die Landwirte aus den komplizierten Förderungsbestimmungen der EU ergeben. Das teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen am 21.03.2007 mit. Neu ist in diesem…
  • Münster.- Viele Milchviehbauern wissen nach der langen Trockenheit und der Hitze der vergangenen Wochen nicht, wie sie ihre Kühe in diesem Jahr satt bekommen sollen, denn auf den Wiesen und Weiden ist kaum Gras gewachsen. Futternachschub von den Stilllegungsflächen Futternachschub bekommen die Kühe jetzt von den Stilllegungsflächen, auf denen die…
  • Münster (LK NRW). Photovoltaikanlagen gibt es auf zahlreichen Bauernhöfen. Der Neubau von PV-Anlagen liegt trotz günstiger Modulpreise auf gleichbleibend niedrigem Niveau. Bei den aktuellen Rahmenbedingungen für PV-Anlagen ist ein möglichst hoher Anteil der Eigennutzung für die Wirtschaftlichkeit entscheidend. Dieses und andere aktuelle Themen rund um die Photovoltaik auf dem Bauernhof…
  • Podiumsdiskussion am Dienstag, 3. Februar, im Schulzentrum WolbeckMünster (SMS). Zehn Biogasanlagen gibt es zurzeit im Stadtgebiet Münster. Außerdem sind zwei Satelliten-Blockheizkraftwerke in Betrieb. Eine weitere Anlage ist genehmigt, aber noch nicht errichtet worden. Die Entwicklungsperspektiven für Biogasanlagen in Münster sind Thema einer Podiumsdiskussion, zu der das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung,…
  • Münster (LK NRW). Die Zahl der Auszubildenden in Landwirtschaft und Gartenbau in Nordrhein-Westfalen ist im vergangenen Jahr leicht um 1 Prozent gefallen, teilt die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen mit. Während bei den Landwirten und der Hauswirtschaft die Zahlen sanken, stiegen sie in anderen Berufen, wie Gärtner, Tierwirt oder Pflanzentechnologe. In allen grünen…
Follow by Email
RSS