Offener Künstlertreff im Gallitzin-Haus

Münster-Angelmodde. Aus den vielen Kunstausstellungen im Gallitzin-Haus – von den Heimatfreunden Angelmodde inszeniert – hat sich ein offener Künstlertreff entwickelt. Damit möchten sich Künstler der Umgebung eine Plattform schaffen, um sich auszutauschen und gemeinsame Aktionen zu planen.
A.K.T. nennt sich der Angelmodder Künstler Treff, der sich Anfang des Jahres im Gallitzin- Haus etabliert hat. Die regelmäßigen Treffen finden jeweils am 3. Mittwoch eines Monats in der Regel ab 18 Uhr im Gallitzin-Haus statt.

Geplant ist eine KunstMeile Angelmodde bis Wolbeck für das Wochenende am 30. Juni und 1. Juli dieses Jahres. Hier soll die ganze Vielfalt der Gruppe mit verschiedenen Werken wie Bildern, Skulpturen, Fotografien etc. von Künstlerinnen und Künstlern an verschiedenen Standorten
präsentiert werden. Interessierte Künstler und Künstlerinnen der Region sind herzlich eingeladen, sich am Künstlertreff
und an der KunstMeile zu beteiligen. Sie haben die Möglichkeit sich und ihre Werke einzubringen, so dass sich ein breites Spektrum an kreativen Ideen entwickeln kann.
Interessenten finden in Uschi Dillmann (Tel. 0251 627881 oder uschidillmann@web.de) und Jürgen Potthoff (Tel. 02506 6677 oder juergen@po-art.de) Ansprechpartner.

(Visited 40 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Inventur: Wolbecker Künstler, Kunsthandwerker sowie Kunsthändler
Über Andreas Hasenkamp 6495 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*