Öffnungszeiten in Münster an Christi Himmelfahrt (5. Mai)

Münster (SMS) Einen Ausflug mit Kunst und Kultur am Feiertag? Oder lieber sportliche Aktivitäten? Das Stadtmuseum ist an Christi Himmelfahrt (5. Mai) von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Neben Sonderausstellungen lädt auch die Schausammlung zu einem Bummel ein. Zum Beispiel zu den Werken des Spätmittelalters und den 14 kostbaren Altartafeln, die Jan Baegert für eine unbekannte Kirche schuf. Auf dieser Tafel stellt der Maler Christi Himmelfahrt dar mit einem Sohn Gottes, der die Osterfahne als Zeichen seiner Auferstehung hält. Der Eintritt ins Museum ist frei. Am Feiertag ändern sich auch die Öffnungszeiten der städtischen Hallenbäder. Geöffnet sind die Hallenbäder Mitte (8 bis 17 Uhr) und Wolbeck (8 bis 18 Uhr), die anderen bleiben geschlossen. Foto: Stadt Münster.

(Visited 121 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*