OB Tillmann: Münster gratuliert Ingrid Klimke

Münster. "Ihre riesige Fangemeinde einschließlich der 280 000 Menschen in dieser Stadt beglückwünschen Sie. Wir freuen uns, dass mit Ihnen eine Münsteranerin Gold für Deutschland geholt hat." Mit diesen Worten gratulierte Oberbürgermeister  Berthold Tillmann der Goldmedaillen-Gewinnerin Ingrid Klimke.

Olympia-Knoten geplatzt 

Der Glückwunsch gelte für die ganze Familie, in deren sportlicher Tradition die Reiterin stehe, so der Oberbürgermeister am Mittwochvormittag (13. August) in einem Telefonat mit Ingrid Klimke. "Wir alle haben vor dem Fernseher mitgefiebert und sind stolz, dass mit Ihrer Leistung der deutsche 'Olympia-Knoten' geplatzt ist", berichtete er der erfolgreichen Vielseitigkeitsreiterin.

Ingrid Klimke grüßt aus China 

Die wiederum lässt aus China durch OB Tillmann ganz Münster grüßen. "Ich freue mich darauf, in den nächsten Tagen mit Medaille und Pferd Abraxxas nach Münster zurückzukehren", so Ingrid Klimke. In der Hochburg des Pferdesports wird der Oberbürgermeister sie im Friedenssaal des Rathauses gebührend empfangen.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Die städtischen Rasenplätze sind ab sofort wieder bespielbar. Die Tennenplätze sind ebenfalls freigegeben. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 05.12.2008 mit.
  • Besser abgestimmt und weniger: Projekt zu Medikation in Münster erfolgreichMünster. Weniger Arzneimittel nehmen, gezielter, dabei Unverträglichkeiten mindern und so Lebensqualität steigern bei denen, bei denen das Problem besonders drängt, den Älteren: Darauf zielte das in Münster verfolgte Pilotprojekt InTherAKT, das am Freitag endete. Im Regierungspräsidium Münsterberichteten Akteure, Gäste konnten fragen. InTherAKT verknüpfte Pflegekräfte, Apotheker, Ärztinnen Das zweijährige Projekt zielte…
  • Freizeitangebote im Bereich Sport und Bewegung. Der Bereich ist im Aufbau - bitte Informationen einreichen: Redaktion@wolbeck-muenster.de. Vereine Sport Veranstaltungen Sport
  • Münster.- Münster setzt seine Vorsorge gegen einen Ausbruch der Vogelgrippe fort. Zu den Schutzmaßnahmen gehört auch der Einsatz von Teams, die unwegsames Gelände nach erkrankten oder verendeten Vögeln unter die Lupe nehmen. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 03.03.2006 mit. Bislang ist die Tierseuche im Raum…
  • Münster/Sportplätze. Der Frühling rückt näher und das städtische Sportamt hat die freudige Nachricht für alle Sportlerinnen und Sportler: Neben den Tennenplätzen sind ab sofort auch die Rasenplätze wieder bespielbar und zur Nutzung freigegeben. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 26.02.2009 mit.
Follow by Email
RSS