OB Tillmann: Münster gratuliert Ingrid Klimke

Teilen heißt kümmern!

Münster. "Ihre riesige Fangemeinde einschließlich der 280 000 Menschen in dieser Stadt beglückwünschen Sie. Wir freuen uns, dass mit Ihnen eine Münsteranerin Gold für Deutschland geholt hat." Mit diesen Worten gratulierte Oberbürgermeister  Berthold Tillmann der Goldmedaillen-Gewinnerin Ingrid Klimke.

Olympia-Knoten geplatzt 

Der Glückwunsch gelte für die ganze Familie, in deren sportlicher Tradition die Reiterin stehe, so der Oberbürgermeister am Mittwochvormittag (13. August) in einem Telefonat mit Ingrid Klimke. "Wir alle haben vor dem Fernseher mitgefiebert und sind stolz, dass mit Ihrer Leistung der deutsche 'Olympia-Knoten' geplatzt ist", berichtete er der erfolgreichen Vielseitigkeitsreiterin.

Ingrid Klimke grüßt aus China 

Die wiederum lässt aus China durch OB Tillmann ganz Münster grüßen. "Ich freue mich darauf, in den nächsten Tagen mit Medaille und Pferd Abraxxas nach Münster zurückzukehren", so Ingrid Klimke. In der Hochburg des Pferdesports wird der Oberbürgermeister sie im Friedenssaal des Rathauses gebührend empfangen.