Nun ist Singe-Zeit: Hiltruper Projektchor begeisterte in St. Nikolaus

Münster-Wolbeck. „Der Applaus spricht für sich“ – der „Hiltruper“ Vertretungspfarrer für St. Nikolaus, Reinhold Waltermann, brauchte nicht viele Worte zu machen nach dem Auftritt des Hiltruper Projektchors St. Clemens und der Instrumentalisten am Epiphanias-Tag in Wolbeck.

Bei der Orgelweihe in St. Clemens hatte der Chor im Dialog mit der Orgel Eindruck gemacht, nun trat er mit Instrumentalisten in St. Nikolaus auf.
Das Programm stand ganz im Zeichen von Epiphanias, der Verkündigung des Herrn:  „Ein Kind ist uns geboren“, das Magnificat von Hendrick Andriessen – in dem der Chor seinen Einklang auch mit der Orgel beweist -, Bachs „Ich steh’ an deiner Krippe hier“ – mit bravouröser Präzision vorgetragen. Beim „O magnum mysterium“ von de Victoria mit seinen hohen Ansprüchen an das Ineinanderfließen der Stimmen und einem dezent-kunstvoll verzierten Schlusstakt bestand der Projektchor eine weitere Probe, bevor er sich in Buxtehudes „In dulci jubilo“ im Wechsel mit den Streichern bewährte. Trotz nicht so zahlenstarker Besetzung in den Männerstimmen, besonders im Bass, zeigte der 17-köpfige Chor neben Präzision und Harmonie auch beachtliche Dynamik.
Pachelbels Kanon für drei Violinen und einen ausdauernden Basso Continuo ist nicht nur ein Ohrwurm und eine Pflichtprüfung für das hervorragende Cello von Friederike Peucker, sondern in solchem Rahmen ein Stück von liturgischer Aussage. Die lebendige Violine besonders von Ulrike Bohnenkamp und auch von Nikola Holzbach und Yeon Hwa Ko machten daraus auch einen musikalischen Genuss. Der geistliche Inhalt setzte sich in den zwei verlesenen Texten aus Jesaja fort.
Als konzertant besonders eindrucksvoll in seinem vielfältig variierten Zusammenspiel der Stimmen erwies sich Dietrich Buxtehudes Kantate „Das neugebor’ne Kindlein“.
Der Applaus sprach für sich und dürfte auch den Wunsch Waltermanns mittragen, der Projektchor möge bald einen weiteren Anlass für ein neues Projekt finden.

{xtypo_sticky} Fotos sind noch verfügbar, aus Platzgründen aber vom Server genommen. Bei Kaufinteresse bitte beim Betreiber melden -> Kontakt. Eine Auswahl neuerer Fotos ist bestellbar über msfoto.ilovephotos.de{/xtypo_sticky}

(Visited 120 times, 1 visits today)

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*