Neue Kitas für Kinderhaus, Hiltrup und Münster-Innenstadt

Zuletzt aktualisiert 15. April 2016 (zuerst 29. Juli 2015).

Münster (SMS) In Kinderhaus, in Hiltrup und in der Innenstadt sollen neue Kitas entstehen. Für diese drei Kindertageseinrichtungen sucht das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien jeweils einen Träger. Die Kitas sollen voraussichtlich 2017 eröffnet werden.

Kitas in Kinderhaus, Hiltrup, Innenstadt

Vorgesehen sind in Kinderhaus an der Josef-Beckmann-Straße eine viergruppige Einrichtung, in Hiltrup an der Malteserstraße eine fünfgruppige Einrichtung und in der Innenstadt am Bohlweg eine zweigruppige Einrichtung, die auch als Dependance denkbar ist. Betreut werden sollen dort Kinder von 0 bis 3 Jahren, 2 bis 6 Jahren und ab 3 Jahren.

Konzeptionell soll für alle neuen Einrichtungen eine flexible Kindertagesbetreuung umgesetzt werden, um eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erzielen. Darüber hinaus ist die zukünftige Einrichtung eines Familienzentrums wünschenswert.

Träger für Kindertageseinrichtungen in Münster gesucht

Interessierte Träger für Kindertageseinrichtungen in Münster können sich bis zum 21. August an das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien wenden.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) In Handorf und in der Innenstadt sollen neue Kitas entstehen. Für diese drei Kindertageseinrichtungen sucht das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien jeweils einen Träger. Die Kitas sollen voraussichtlich 2017 oder 2018 eröffnet werden. Neue Kitas in Handorf und Innenstadt geplant Vorgesehen sind in Handorf am Willingrott eine…
  • „Blickt man auf die Gesamtzahlen, dann könnte man auf den ersten Blick mit dem Ergebnis im KiTa-Betreuungsbericht für den Bezirk Nord zufrieden sein“, sagt Marc Weßeling, FDP-Mitglied in der Bezirksvertretung Nord. Dennoch bleibe ein „Aber“. Gerade in Kinderhaus, so hat er festgestellt, sei die Versorgungsquote bei den u3-Kindern von 40,1…
  • Münster (SMS) [ Kita-Plätze ] Münster ist weiter auf Wachstumskurs. Gerade auch in der Bevölkerungsgruppe der Kinder bis sechs Jahren verzeichnet die Prognose einen starken Anstieg. Neben den in den vergangenen Jahren bereits zahlreich geschaffenen neuen Plätzen sind weitere Plätze in der Kindertagesbetreuung erforderlich. Die sollen möglichst in den kommenden…
  • Münster. "Das zurückliegende Kindergartenjahr 2012/13 war nochmals ganz besonders davon geprägt, das gesamte System der  Kindertagesbetreuung auf die sich verändernden Rechtsansprüche für Kinder vorzubereiten und zusätzlich Plätze zu schaffen", resümiert Stadträtin Dr. Andrea Hanke das Engagement der Stadt in der Kinderbetreuung. Ausbau der Kindertagesbetreuung nochmals deutlich gesteigert / u3-Betreuungsquote auf…
  • In Innenstadt wie Stadtteilen wurden Kinder von Initiative „Querdenken 711“ offenbar nicht angesprochen Münster (SMS) Auf den Schulwegen von Münsters Schülerinnen und Schülern ging es am heutigen Montagmorgen (9.11.) wie gewohnt zu. Die Kinder und Jugendlichen strömten zu Fuß oder auf ihren Rädern in die Schulen. Der Kommunale Ordnungsdienst (KOD)…
Follow by Email
RSS