Neue Brücke über die Angel an der Eschstraße

Münster (SMS) Am Freitag, 20. November, wird die neue Brücke über die Angel am Friedhof an der Eschstraße in Wolbeck angeliefert.

36 Meter lange Stahlbrücke wird nachts angeliefert

Die 36 Meter lange Stahlbrücke ersetzt die bis Mitte des Jahres vorhandene Holzbrücke über die Angel.

Neue Brücke über die Angel: Kurzfristiges Parkverbot in Eschstraße und Silberbrink

Weil die Brücke in einem Stück durch einen Sondertransport in der Nacht angeliefert wird, werden die Anlieger der Eschstraße und des Silberbrink durch ein Parkverbot vom Nachmittag des 19. bis in den Nachmittag des 20. November beeinträchtigt. Am Silberbrink kommt auch noch eine Teilsperrung am Freitagmorgen (20. November) hinzu: bis 9 Uhr ist die Straße vom Goldbrink in Richtung Friedhof nicht befahrbar. Der Parkplatz des Friedhofs kann am Freitag nicht angefahren werden.

Für den Brückentransport werden in der Eschstraße Stahlplatten ausgelegt, damit ein LKW die Brücke sicher zur Angel bringen kann, wo ein Kran sie auf die Widerlager heben wird. Für den Großtransport müssen in der Eschstraße zwischen Friedhof und Münsterstraße Schilder, Leuchten und drei Bäume weichen.

Nach der Montage der Brücke: Pflaster und Beleuchtung kommen

Wenn die Brücke fest montiert ist, wird der Weg an beiden Zugängen zur Brücke gepflastert. Ein rauher Brückenbelag und Beleuchtung auf beiden Seiten sorgen in Zukunft für größere Sicherheit beim Überqueren der Angel. Die Verbindung vom Friedhof zur Jochen-Klepper-Straße wird dann ab Ende Dezember durch die neue Brücke sichergestellt.

Please follow and like us:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*