Neue Angebote im Treffpunkt Waldsiedlung

In einem Singekreis werden einmal wöchentlich von 19.00 bis 19.45 Uhr deutsche und russische Volkslieder gesungen, um das traditionelle Liedgut aus zwei Kulturen zu reaktivieren und nicht verloren gehen zu lassen. Der Kantor der St. Bernhardgemeinde Arne Tigges, der selbst in Unna in einem deutsch-russischen Chor singt, wird den Singekreis leiten. Das teilt der Treffpunkt am 8.3.2010 mit.

Anschließend als getrennte Veranstaltung im TW um 20.00 Uhr „Gesprächsrunde über den christlichen Glauben“ die sich alle zwei Wochen – am zweiten und vierten Donnerstag im Monat. Der Pastor Albert Springer trifft sehr viele Menschen, die ihm oft Fragen zum christlichen Glauben stellen, wie z. B: „Was macht eigentlich den christlichen Glauben aus?“ oder „Was bedeutet es ein Christ zu sein?“.
Albert Springer sagt: In den Gesprächsrunden werden wir gemeinsam schauen, welche Erklärungen und Antworten auf diese und ähnliche Fragen die Bibel den Menschen gibt. Wenn Sie den christlichen Glauben besser verstehen und kennen lernen möchten, dann laden wir Sie ganz herzlich ein. Wir möchten mit Ihnen gemeinsam in einer lockeren Atmosphäre bei einer Tasse Tee über das Leben und den Glauben sprechen. Herzlich willkommen!“

Beide Veranstaltungen können getrennt oder auch zusammen besucht werden. Der Eintritt ist frei.

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster-Angelmodde. „Irgendetwas ist heute anders, irgendwas liegt heute in der Luft“, sang der Kinderchor, und das Lied passte zum Straßenfest am Bonnenkamp in Angelmodde. Um etliche Stände zum Spielen und Essen, eine Bühne für Chor und Zauberer, Stände von Feuerwehr und Polizei drängten sich am Samstag beim Straßenfest des Treffpunkts…
  • Münster-Angelmodde. Das Weihnachtskonzert des Chors  Chors ConTakt hat Tradition in St. Bernhard. Das hinderte die Musiker und Sänger am Freitagabend nicht, noch einmal etwas Besonderes zu leisten und sogar zuzulegen.Dazu trug auch das liebevoll geschaffene Ambiente seinen Teil bei. Diese Erde werde Licht Dezent leuchteten aus einer geflochtenen Kugel im…
  • Münster-Angelmodde. Eine Gelegenheit zum Singen auch während der Sommerferien bietet die Gemenide St. Bernhard in Angelmodde-West an. Mit Gesängen aus der Tradition von Taizé und Neuen Geistlichen Liedern soll ein Projektchor in St. Bernhard mit vier oder fünf Liedern eine Vorabendmesse mitgestalten. Bis es am 28. August um 17 Uhr…
  • Hier finden Sie Auszüge des Programm des "Tages des offenen Denkmals"  2008 in Münster für Münsters Südosten - Münster-Wolbeck, Angelmodde und Hiltrup  sind hervorgehoben. Ein Programmheft  ist kostenlos in der Münster Information im Stadthaus 1, der Stadtbücherei, den Bezirksverwaltungen und vielen anderen Stellen erhältlich. Vergangenheit aufgedeckt Tag des offenen Denkmals…
  • Münster-Angelmodde. Sympathie und Solidaritätsbekundungen erreichen in diesen Tagen den Treffpunkt Waldsiedlung, der durch öffentlich gemachte Rücktritte gefordert ist, das Integrationsschiff auf Kurs zu halten. Allen voran spricht Mechthild Kemper, die Ehefrau des verstorbenen Gründervaters des TW, Bernhard Kemper den Vereinsmitgliedern Mut zu: „Es kann doch nicht sein, dass eine zehnjährige…
Follow by Email
RSS