Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Münster wird umgebaut

Zuletzt aktualisiert 27. April 2016 (zuerst 11. Dezember 2007).

Münster.-  Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) wird sein Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte in Münster für rund 48 Millionen Euro um- und neu bauen.

Der Baubeginn ist für das Frühjahr 2009 geplant. Anfang 2012 soll das neue Museum mit insgesamt 7500 Quadratmetern Ausstellungsfläche fertig sein.Die Landesregierung wird sich mit mindestens neun Millionen Euro an den Gesamtkosten beteiligen. Der LWL finanziert seinen Anteil aus dem Verkauf von Beteiligungen an der RWE-Gesellschaft Westfalen-Weser-Ems AG finanzieren. Durch dieses ambitionierte Vorhaben, so die CDU-Landtagsabgeordnete Marie-Theres Kastner, werde „der Kulturstandort Münster gestärkt und durch die Förderung des Landes ein weiterer Nachweis der besonderen Bedeutung erbracht, die die CDU-geführte Landesregierung diesem Bereich zumisst“.

Der neue Name dürfte lauten „LWL Museum für Kunst und Kultur“

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Kostenlos, aber nur nach Anmeldung können am Sonntag, 12. März, Kinder an einer Führung durch Kinder im Westpreußische Landesmuseum teilnehmen. Unter dem Arbeitstitel „Kinder führen Kinder“ startete vor einiger Zeit im Westpreußischen Landesmuseum in Wolbeck ein Projekt auf neuen Wegen. „Kinder führen Kinder“ ist ein Angebot von Kindern für Kinder,…
  • So haben auch Sie vielleicht schon einmal das traditionelle museumspädagogische Angebot eines Museums erlebt: Schüler, Vorschulkinder oder private Kindergruppen werden von einem Museumspädagogen an die Meisterwerke der bildenden Kunst herangeführt. Unter dem Arbeitstitel „Kinder führen Kinder“ startet nun im Westpreußischen Landesmuseum in Wolbeck ein Projekt auf neuen Wegen. „Kinder führen…
  • Münster.- Museumsbesuche können ganz schön spannend sein. Das wollen Jugendliche ihren Altersgenossen auf „jungen“ Kommunikationswegen vermitteln. Darum gibt es jetzt den Kooperationsvertrag "Museum im Netz. - Jugendliche schreiben Stadt-Geschichten". Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 14.08.2006 mit. Damit hat Münster eine innovative Form mehr, jungen Menschen…
  • Jung und Alt sind eingeladen, zusammen mit der Museumspädagogin Britta Frerichs das bunte Treiben auf den Plätzen Danzigs zu bestaunen und auf abenteuerliche Reise mit den lebenslustigen Flößern zu gehen. Nach einer "spannenden Entdeckungsreise" durch die Sonderausstellung „Danziger Malerei des 19. Jahrhunderts“ im Westpreußischen Landesmuseum Wolbeck erwartet die Besucher eine…
  • Münster (SMS) Fünf große Kongresse läuten für Münster ein vielversprechendes Tagungsjahr 2015 ein. Start ist Ende Februar mit der "European Winter Conference on Plasma Spectrochemistry" mit 650 Teilnehmern. In den klassischen Tagungsmonaten Mai und September stehen der "Musikschulkongress" mit 1500 Gästen, die "European Conference of Information Service" mit 500 Teilnehmern,…
Zum Thema.:  Farbleitsystem für Menschen mit Behinderungen in Wolbeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow by Email
RSS