Münsters neuer Standard für klimagerechtes Bauen

Teilen heißt kümmern!

Energiesprechstunde am 29. November 2021 bei der Verbraucherzentrale

Münster (SMS) In der Energiesprechstunde informiert die Verbraucherzentrale am Montag, 29. November, im Stadthaus 3 über den neuen Standard für klimagerechtes Bauen in Münster. Danach werden seit Oktober 2021 bei der Vergabe städtischer Grundstücke in den Kaufverträgen erhöhte energetische Baustandards festgelegt.

Nach Münsters neuem Standard für klimagerechtes Bauen gilt für Wohngebäude und beheizte Nichtwohngebäude der Gebäudeenergiestandard „BEG-Effizienzhaus/-gebäude 40″. Zusätzlich gilt seit Oktober 2021 für den Neubau die Verpflichtung zur Installation von Solaranlagen. Die Weiterentwicklung der energetischen Standards für Neubauten ist ein wichtiges Instrument der kommunalen Klimaschutzarbeit, ganz besonders in einer wachsenden Stadt mit starker Bautätigkeit.

Die Sprechstunde findet von 9 bis 16 Uhr statt. Telefonisch ist die Energieberatung unter der Nummer 02 51 / 492 67 68 zu erreichen.