Münsters Haushalte: Rückblick auf zehn Jahre Stadt veröffentlicht aktuelle Zahlen zur Entwicklung und Struktur der Haushalte

Zuletzt aktualisiert 2. Mai 2016 (zuerst 29. April 2016).

Münster (SMS) In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Haushalte in Münster um 14,5 Prozent gestiegen. Ein Wert, der in direktem Zusammenhang mit der wachsenden Zahl der Bevölkerung steht. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 166 630 Haushalte in Münster gab, was einem Plus von 1,8 Prozent zum Vorjahr entspricht. Bei der Auswertung der Entwicklung der vergangenen Jahre ist zu beachten, dass auch die Personen berücksichtigt sind, die zum Jahresende in Flüchtlingswohnheimen gemeldet waren.

Über die Hälfte sind Einpersonen-Haushalte

Aktuell sind 53,7 Prozent der Haushalte in Münster Einpersonenhaushalte. 2005 lag ihr Anteil bei 50,6 Prozent. Unterschiede zeigen sich sehr deutlich bei den Haushaltegrößen in den Stadtbezirken und Stadtteilen. So sind im Stadtbezirk Mitte fast zwei Drittel (65,1 Prozent) aller Haushalte Single-Haushalte, in den Außenstadtbezirken variiert ihr Anteil zwischen 40,1 Prozent in Hiltrup und 47,9 Prozent in West. Auf Stadtteilebene reicht die Spannweite von 77,6 Prozent im Bahnhofsviertel bis 29,4 Prozent Einpersonenhaushalte in Albachten.

Jeder zehnte Haushalt in Münster umfasst vier oder mehr Personen

Jeder zehnte Haushalt in Münster umfasst vier oder mehr Personen. Die meisten Stadtteile der Außenstadtbezirke liegen hier über dem städtischen Durchschnitt von 10,2 Prozent. So leben zum Beispiel in fast jedem vierten Haushalt von Amelsbüren vier oder mehr Personen. Hier liegt der Anteil der großen Haushalte bei 23,3 Prozent. Einen geringeren Anteil an Haushalten mit vier und mehr Personen als der münstersche Durchschnitt haben nur Sentrup (8,5 Prozent) und Hiltrup-Mitte (9,1 Prozent). Die Stadtteile des Stadtbezirks Mitte liegen bis auf zwei Ausnahmen (Düesberg mit 12,9 Prozent und Rumphorst mit 11,6 Prozent) überwiegend unterhalb des städtischen Durchschnitts. Im Hafen liegt der Anteil der Haushalte mit vier und mehr Personen bei nur 1,8 Prozent.

Alle Informationen, die die Statistiker aus dem Melderegister gewonnen haben, stehen grafisch aufbereitet zum Herunterladen im Internet bereit (www.stadt-muenster.de/stadtentwicklung/zahlen-daten-fakten.html / Stichwort „Haushalte“).

Bitte gib der Seite ein

Verwandte Inhalte:

  • Münster (SMS) 160 654 Haushalte gab es Ende 2012 in Münster, davon waren 85 220 Single-Haushalte. Die Einpersonenhaushalte, die 53 Prozent ausmachten, waren in den 45 Stadtteilen unterschiedlich stark vertreten. Sie dominierten die Statistik in den Stadtteilen Bahnhof (78,9 Prozent), Überwasser (76,6 Prozent) und Dom (75,7 Prozent), während sie in…
  • Münster (SMS) Mit einer wachsenden Zahl an Einwohnerinnen und Einwohnern steigt auch die Anzahl der Haushalte in Münster. Die Statistikdienststelle im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung ermittelte, dass es am Ende des vergangenen Jahres 163 752 Haushalte in Münster gab. Das ist ein Plus von 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr…
  • Münster (SMS) 307 842 Münsteranerinnen und Münsteraner waren am 31. Dezember 2016 mit ihrem Wohnsitz in der Stadt gemeldet. Das ist im Vergleich zum Vorjahr ein Anstieg der Einwohnerzahl in Münster um 2607 Personen oder 0,9 Prozent. Die Statistiker im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung der Stadt Münster haben das…
  • Münster. Die Münsteranerinnen und Münsteraner lieben ihre Stadt. Sie schätzen die gemütliche, gepflegte und gastliche Atmosphäre. Für die Zukunft wünschen sie sich, dass es gelingt, neben diesen traditionellen Werten noch stärker als bisher Begriffe wie tolerant, weltoffen, lebendig und fortschrittlich im Münsterbild zu verankern. Dies geht aus der Münsterumfrage 2007…
  • Münster (SMS) Im Dezember 2012 registrierte die Bundesagentur für Arbeit insgesamt 8996 Arbeitslose in Münster. Die Statistiker im Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung, Verkehrsplanung haben nun diese Daten in Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit für die 45 Stadtteile Münsters aufbereitet. In der Reihe "Statistik für Münsters Stadtteile" stehen diese detaillierten…
Follow by Email
RSS