Münsterland-Giro 2007 erneut mit Deutschen Hochschulmeisterschaften

Münster/Westfalen. Die besten Radfahrer unter Deutschlands Studierenden werden erneut in Münster gekürt. Wie zur Premiere im vergangenen Jahr finden während des Sparkassen-Münsterland-Giros 2007 erneut die Internationalen Deutschen Hochschulmeisterschaften im Münsterland statt. Neben dem Straßenrennen im Rahmen des Jedermannrennens mit Start in Münster am 3. Oktober treten die Aktiven am Vortag schon zum Zeitfahren an. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 14.02.2007 mit.

Schauplatz des Zeifahrens am 2. Oktober wird voraussichtlich wieder Laer sein.Gut 200 Sportlerinnen und Sportler aus Deutschland und dem benachbarten Ausland werden zu den Meisterschaften erwartet.. 2006 setzten sich Nürnberger-Profi Eva Lutz von der Wettkampfgemeinschaft Hannover und der Tscheche Lukás Petr von der Czech University Sports Association in Münster durch.

Lokalmatadorin Annika Grüber aus Altenberge, Studentin der Uni Münster, sicherte sich Platz zwei der Gesamtwertung.Für die erneute Ausrichtung der Meisterschaften gemeinsam mit dem Organisationsteam des Münsterland-Giros hatte sich Universitäts-Rektorin Ursula Nelles bereits bei der Siegerehrung im Oktober 2006 stark gemacht: "Es ist doch  logisch, dass diese Meisterschaften wieder in der Fahrrad- und Studentenstadt Münster stattfinden müssen."Weitere Infos: http://www.sparkassen-muensterland-giro.de

(Visited 17 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Bistrot mit Rose
Über Andreas Hasenkamp 6432 Artikel
Journalist, Online-Redakteur und Event-Fotograf in Münster.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*