Münsterland erwartet 2000 Radsportler zum Giro

Münster.- Wenn die ersten Radsportler am 3. Oktober beim Sparkassen-Münsterland-Giro 2006 in die Pedalen treten, sitzen die Profis wahrscheinlich gerade beim Frühstück. Und wenn die Profis am Ende eines langen Radsporttages im Münsterland gegen 17 Uhr um den Sieg spurten, sind die meisten Teilnehmer längst frisch geduscht und neu gestärkt.

Mit gut acht Stunden Radsport nonstop und einem Programm der Extraklasse startet das neue große Radrennen des Münsterlandes gleich zur Premiere voll durch. Insgesamt erwarten die Verantwortlichen dazu mindestens 2000 Teilnehmer. Das teilt das Presse- und Informationsamt der Stadt Münster am 15.09.2006 mit.

Der Löwenanteil entfällt auf die Aktiven in den Jedermann-Rennen um den "Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung" über 90 Kilometer und den "Cup der WestLB" über 60 Kilometer. Bis jetzt liegen allein für diese Rennen über 1300 Meldungen vor. Dazu kommen die Teilnehmer der Deutschen Hochschulmeisterschaften, die bereits am Vortag des Giro ein Zeitfahren bestreiten und am 3. Oktober über die 90 Kilometer starten. Zusätzlich finden auf dem Rundkurs in der Innenstadt von Münster Rennen für Jugend, Schüler und Amateure statt, zu denen nochmals fast 300 Aktive erwartet werden.

Den Nachwuchs laden die Organisatoren zum so genannten Rennen der "fetten Reifen" ein. In diesem Wettkampf für Anfänger sind nur normale Straßenräder oder Mountainbikes, ausdrücklich aber keine Rennräder zugelassen. Gefahren wird am Nachmittag kurz vor der ersten Zieldurchfahrt der Profis auf der Innenstadt-Runde in Münster. Ein weiteres "Fette-Reifen-Rennen" wird auf einer Innenstadt-Runde im Startort Coesfeld ausgetragen. Dort machen sich die Profis um 12.15 Uhr auf die Strecke. Im Ziel am Hindenburgplatz werden die Profis gegen 17 Uhr erwartet. – Information: www.sparkassen-muensterland-giro.de

(Visited 31 times, 1 visits today)
Zum Thema.:  Zirkus Alfredo zu Gast beim Zirkus Flicflac

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*