Münster-Triathlon: Folgen für Busverkehr in Wolbeck und Angelmodde

Zuletzt aktualisiert 24. April 2018.

Besonders Angelmodde und das nördliche Wolbeck sind von entfallenden Haltestellen betroffen, nämlich auf den Straßen Angelmodder Weg, Gremmendorfer Weg sowie Münsterstraße. Allerdings verkehren die Linien 22, R22 und R22; sie nutzen die Telgter und die Freckenhorster Straße, um über die Wolbecker Straße weiter nach Münster zu fahren. Die Wolbecker Straße bleibt befahrbar – es ist nur ein Teil der Straße für die Radrennfahrer reserviert.

Dagegen fahren die Linien 6 und 8 meist von den üblichen Haltestellen zumindest in Wolbeck, nutzen allerdings in Münster einen anderen Weg, nämlich über die Loddenbüsche. Der Umfang der Verzögerung ist unklar. Die Münster-App berücksichtigte zumindest am Donnerstag die Änderungen der Linie 8 nicht.

Details listen die Stadtwerke auf ihrer Website; dort findet sich auch eine Karte der 2017_Triathlon__Sperrungen.

Für Fragen und Hinweise ist hier auf Wolbeck-Muenster.DE ein Forum eingerichtet: Forum Mobilität und Verkehr

 

Zum Thema.:  Fußgängerfurt an der Marktallee wird repariert
Schlagwörter: